Vaidya Suresh Kumar: Rückenbeschwerden – ein Evidence basierter Therapieansatz

19,95  19,95 

Ayurveda (die Wissenschaft vom Leben) ist ein altes, traditionelles Medizinsystem aus Indien. Dieses System bewältigt seit ewigen Zeiten Myriaden von Gesundheitsproblemen, Schmerzen im unteren Rücken eingeschlossen.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg

Beschreibung

Vaidya Suresh Kumar: Rückenbeschwerden – ein Evidence basierter Therapieansatz

Ayurveda (die Wissenschaft vom Leben) ist ein altes, traditionelles Medizinsystem aus Indien. Dieses System bewältigt seit ewigen Zeiten Myriaden von Gesundheitsproblemen, Schmerzen im unteren Rücken eingeschlossen. Ayurveda identifiziert Schmerzen im unteren Rücken unter verschiedenen Überschriften. Gridhrasy ist eine davon. Sie beschreibt einen packenden Schmerz im Rücken bei Bewegung. Dieser Schmerz gehört zu den Krankheiten, die durch ein gestörtes Vata dosha hervorgerufen werden. Gridhrasy wird unterteilt in Vata und Vata – Kapha. Die Vata-Variante wird als degenerative Art mit akuten Anfällen interpretiert, während Vata-Kapha zeitweiser und chronischer Natur ist.

Häufige Ursachen für Rückenschmerzen in verschiedenen Altersgruppen sind Skoliose, Knochentuberkulose, Wadenerkrankungen, Tumore, Bandscheiben-Syndrom, Rückenverspannungen, Morbus Scheuermann, Prolaps, Spondylitis, Coccydynie, Spinalstenosen, Arthritis, Paget-Syndrom, Osteoporose und Osteomalazie.

Die Initial-Behandlung im akuten Stadium besteht aus Bettruhe und Analgesie. Hüfttraktion wird angewendet und das Fußende des Bettes erhöht. In dieser Phase ist trockene Hitze (ruksha sweda) sinnvoll und das Auftragen spezieller Kräutermedizin auf die betroffene Stelle (abhängig von der Ursache des Schmerzes). Die Anwendung medizinierter Öle ist eine wichtige therapeutische Methode im Ayurveda zusammen mit Ernährungsempfehlungen. Eine andere Behandlung des Ayurveda ist Panchakarma-Bastis, wobei angemessene medizinierte Dekokte über den Anus eingeführt werden. Die Behandlungen verbessern die allgemeine Gesundheit, ein Training der Rückenmuskulatur verbessert den Muskeltonus. Nach einer Panchakarma Therapie ist es ratsam, eine Rasayana-Therapie anzuschließen um den Körper zu verjüngen.

Um die Sicherheit und Wirksamkeit der ayurvedischen Behandlung lumbaler Rückenschmerzen zu beurteilen, wurde eine klinische Studie am Triveni Nursing Home (Ayurveda Hospital) durchgeführt über den Zeitraum eines Jahres. Insgesamt wurde 137 Patienten (männlich und weiblich) mit klinischen Symptomen für die Studie ausgewählt. Diagnosen wurden nach ayurvedischen Methoden gestellt (Darsana, Sparsana, Prasna etc.). Diese wurden durch moderne diagnostische Methoden gesichert (CT, MRI, Röntgen, Blutuntersuchungen). Die ayurvedischen Behandlungen beinhalteten externe Anwendungen und interne Anwendungen spezieller, ayurvedischer Medizin, die jeweils individuell ausgewählt wurden (nach Patient, Klima etc.). Von 137 Patienten wurden 119 geheilt, bei 9 Patienten stellte sich eine Besserung ein, 9 Patienten zeigten keinerlei Erleichterung.

Obwohl es ein bestimmte Grenzen im Rahmen der Studie gab, zeigt sie doch, dass ayurvedische Behandlungen einen deutlichen Effekt haben. Es gibt Raum für weitere Studien, um die Medizin und Behandlungsmethoden im Licht der modernen Wissenschaft zu verbessern.

Über Vaidya Suresh Kumar:

Chefarzt am Triveni Nursing Home Krankenhaus in Kerala. Ehemals Special Medical Officer (Marma) im Government Ayurveda Hospital Padannakkadu, anschließend Senior Medial Officer am Government Ayurveda College in Thiruvananthapuram. Heute einer der erfahrensten Ayurveda-Orthopäden Indiens.

Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 50 Min.; Format: 16:9; produziert mit einer Kamera
Vorschau:

1/3: Vaidya Suresh Kumar: Rückenbeschwerden – ein Evidence basierter Therapieansatz

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg