Vaidya P.M.S. Raveendranath: Panchakarma und Manualtherapie bei chronischen Erkrankungen der Gelenke und des Bindegewebes

19,95  19,95 

Ayurveda wird die “göttliche Wissenschaft” genannt wegen Ihres Ursprungs und ihres unvorstellbaren Macht in der Heilung von Krankheiten und dem Schutz der Gesundheit einer gesunden Person, körperlich und seelisch.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg

Beschreibung

Vaidya P.M.S. Raveendranath: Panchakarma und Manualtherapie bei chronischen Erkrankungen der Gelenke und des Bindegewebes

Ayurveda wird die “göttliche Wissenschaft” genannt wegen Ihres Ursprungs und ihres unvorstellbaren Macht in der Heilung von Krankheiten und dem Schutz der Gesundheit einer gesunden Person, körperlich und seelisch. Selbst Jahrhunderte nach ihrer goldenen Periode spielt Ayurveda noch immer eine größere Rolle in der Erhaltung des Gesundheitsstatus der Mehrheit der Inder und bei einigen Gruppen von Menschen in anderen Ländern. Die Welt erkennt Ayurveda als ein System an, welches ein universelles Gesundheitsmanagementsystem werden kann. Chronische Erkrankungen zeigen immer die Niederlage der Lebensenergie an, die nicht mehr in der Lage ist, defekte Programme, die Krankheiten hervorrufen, zu löschen. Der Heiler findet sich immer in Inneren. Im Ayurveda sind dies Ojas und Bala. Ojas arbeitet gemäß den Anweisungen von Buddhi oder dem Intellekt.

Karmendriyas beschreibt die Handlungsfähigkeit, die hauptsächlich in verschiedenen Gewebearten existiert. Die Anweisungen von buddhi werden von manas (Geist) zu den Karmendriyas getragen. Die meisten Funktionen im lebenden Organismus laufen in dieser Reihenfolge ab, aber manche Aktivitäten geschehen direkt (nicht verbunden mit den Karmendriyas). Diese werden von bestimmten Programmen des Intellekts kontrolliert. Die meisten essentiellen Funktionen wie Verdauung, Herzfunktionen, Atmung etc. werden auf diese Weise kontrolliert.

Eine Krankheit wird chronisch aufgrund von zwei Gründen:

  • Schwäche von Ojas, dem Krankheitsverlauf entgegenzuwirken
  • Unfähigkeit des Intellekts, das Programm auszuführen, das agni aktiviert, welches wiederum Ojas verwendet, um die Krankheit zu heilen
  • Wir müssen die Intensität von Ojas erhöhen, in dem wir die dhatu-Transformation betonen durch Aktivierung des agni. Die Zirkulation von Ojas sollte optimiert werden, in dem Blockaden entfernt werden durch die Aktivierung von Vayu.
    Beide Ziele werden erreicht durch Pancakarma und andere Manualtherapien.

    Über Vaidya P.M.S. Raveendranath:

    Ayurveda-Arzt und Leiter des Poonthottam Ayurveda Kur und -Gesundheitszentrums in Kerala (Indien). Umfassende Ausbildung im Ayurveda der Ashta-Vaidya-Tradition sowie in Kalari-Therapie, Yoga und indischer Philosophie.

    Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 79 Min.; Format: 16:9; produziert mit einer Kamera
    Vorschau:

    1/5: Vaidya P.M.S. Raveendranath: Panchakarma + Manualtherapie für Gelenke und Bindegewebe

    Zusätzliche Information

    Gewicht 0.1 kg