Thuri Moll: Wirkungsweise der Dorn-Methode

19,95  19,95 

Mit einer speziellen Tonbildschau wird die Ursache für die meisten Rückenbeschwerden erklärt und gezeigt, sowie wie sie relativ leicht und sanft behoben werden können. Es wird ein Therapie-Ablauf erklärt und auch die absolut notwendigen Selbsthilfe-Übungen vorgestellt.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg

Beschreibung

Thuri Moll: Wirkungsweise der Dorn-Methode

Mit einer speziellen Tonbildschau wird die Ursache für die meisten Rückenbeschwerden erklärt und gezeigt, sowie wie sie relativ leicht und sanft behoben werden können. Es wird ein Therapie-Ablauf erklärt und auch die absolut notwendigen Selbsthilfe-Übungen vorgestellt.

Über Thuri Moll:

  • 2002
    • Einführungskurs Wirbelrichten nach D.Dorn und Wirbelteam
    • Weiterbildungskurs Wirbelrichten nach D.Dorn und Wirbelteam
    • I. Aufbaukurs Wirbelrichten n. Dorn, Dozent: Markus Angemeer Dorn Therapeut DE
    • Weiterbildungsseminar Wirbelsäule, Gelenktherapie,  Kursleiter D. Dorn, Kurszentrum Amtszell DE
  • 2002 – 2003 Fachkurse in Anatomie- und Patho- Physikalische Grundlagen in den Systemen Skelett, Muskeln und Nerven, Dozentin: Frau Cecilié Walker Lehrkraft an Krankenpflegeschulen
  • 2003 Fachseminar für Relaxion der gesamten Wirbelsäule, Dozent: Tilo Winkler, dipl. Physiotherapeut med. Kneip Bademeister Romanshorn
  • 2003 II. Aufbaukurs Wirbel und Gelenke, Dozent: Markus Angemeer, Dorn Therapeut DE und Wirbelteam Sornetan
  • 2002 – 2004 Praktikumswochen, Schulungszentrum Wirbelteam Sornetan und Biel
  • 2002 – 2005 Assistenz an Kursen, Schulungszentrum Wirbelteam Sornetan und Biel
  • 2004 Fachseminar Meridiane und Wirbelsäulem Dozent: Rolf Henggi, dipl. Heilpraktiker Bern
  • 2005
    • Basis-Seminar der “psychosomatischen Energetik”, Dozenten: Frau Dr. med. Ulrike Banis, Herr Dr. med. Rainer Banis
    • Das Aufbau-Seminar der “psychosomatischen Energetik”, Dozentin: Frau Dr. med. Ulrike Banis
    • Das Intensiv- und Prüfungsseminar der “psychosomatischen Energetik”, Dozenten und Prüfungsexperten: Frau Dr. med. Ulrike Banis und Herr Dr. med. Rainer Banis
  • Nov. 2005 Aufnahme in die Internationale Gesellschaft für psychosomatische Energetik als zertifizierter Energietherapeut
  • 2005
    • Workshop Triggerpoint-Massage, Kursleitung: Ivo Gasseling, dipl. Physiotherapeut Hergiswil
    • Workshop klassische Massage, Kursleitung: Jolanda Grisenti, dipl. med. Masseurin Sursee
    • Workshop Rücken- und Nackenmassage,  Kursleitung: Jolanda Grisenti, dipl. med. Masseurin Sursee
  • 2006 Bewilligung zur Berufsausübung im Kanton Solothurn durch das Departement des Innern als Therapeut der Erfahrungsmedizin in Wirbelrichten nach Dorn
  • 2006 DorSana® – Methode Schwabach DE, Kursleitung: Doris Böhm Heilpraktikerin Schwabach DE
    • Seminar I: Optimierung der Körper-Statik und der Mobilität
    • Seminar II: Sanfte manuelle Techniken zur Ergänzung der Wirbelsäulentherapie nach D. Dorn
    • Seminar III: Fortsetzungsseminar von Seminar II
  • 2007 Grundausbildung Mo-Ju Rückenmassage mit Schröpfen Moxabustion-Therapie, Kursleitung: Frau Marlies Schneider, Therapieen
  • 2008 Intensivkurs: Mobilisation und Traktion der Wirbelsäule, Kursleitung: Daniel Griesser, dipl. Physotherapeut der Medi-Academy LTD Renens
  • 2009 Weiterbildungs- und Prüfungsseminar d. Psychosomatischen Energetik, Kursleitung: Frau Dr. med. Ulrike Banis, Bregenz

Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 56 Min.; Format: 16:9, produziert mit 2 Kameras

Vorschau:

1/2: Thuri Moll: Wirkungsweise der Dorn-Methode

Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/187159221

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg