Thomas Künne: Phonophorese – Harmonie durch Schwingungen

16,95  16,95 

Ist bei einem Konzert ein Instrument verstimmt, so trifft das auf den gesamten Klangkörper zu, und wahrscheinlich auch bald auf die Zuhörer. Beim Körper entspricht das Instrument dem einzelnen Organ, das sich auf den gesamten Körper und das Wohlbefinden des Menschen auswirkt.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,06 kg
Artikelnummer: PARW09-V21 Kategorien: ,

Beschreibung

Ist bei einem Konzert ein Instrument verstimmt, so trifft das auf den gesamten Klangkörper zu, und wahrscheinlich auch bald auf die Zuhörer. Beim Körper entspricht das Instrument dem einzelnen Organ, das sich auf den gesamten Körper und das Wohlbefinden des Menschen auswirkt.

Das Gesetz der Polarität ist fast allen Menschen mittlerweile bekannt: Yin und Yang, Hell und Dunkel, männlich und weiblich sind Beispiele dafür. Wenn es Schwingungen gibt, die uns krank machen, so muss es gemäß diesem Gesetz auch Schwingungen geben, die uns gesund machen. Thomas Künne zeigt von Bärbel Ghitalla aufgenommene Bilder der Schwingung des Wassermannzeitalters.

Phonophorese, die "Tonpunktur", kann heilende Schwingungen über Körperregionen, den Gehörsinn, die Meridiane oder Akupunkturpunkte auf den Klienten übertragen.

Schwingung formte die Materie, so die Weisheit der alten Veden, der indischen Urschriften. Weitere Quellen für dieses Wissen sind Rudolf Steiner, Heraklit, Hermes Trismegistos, Paracelsus, Johann Wolfgang von Goethe und heute die Quantenphysik oder das Global Scaling. Da es ein kosmisches Gesetz zu sein scheint, in Harmonie zu schwingen, so können wir die Schwingung über den Klang auf uns wirken lassen, mit ihr in Resonanz treten und so zur Gesundheit zurückkehren.

Thomas Künne und Bärbel Ghitalla zeigen in einem großen Teil des Vortrags mit Hilfe von energetischen Bildern, welche nachvollziehbaren Wirkungen die Phonophorese auf Organe und das Blutbild hat. Letztendlich beruht diese Therapie auf C. G. Jungs Theorie des Kollektiven Unbewussten und der von ihm beschriebenen Archetypen, die von Rüdiger Dahlke im Bereich der alternativen Medizin angewandt und eingesetzt wurde.

 

Über Thomas Künne:

  • Abgeschlossenes Studium der Germanistik und der Bildenden Kunst mit Schwerpunkt Pädagogik.
  • Kunstpreisträger der Stadt Ludwigsburg.
  • Fast zwei Dekaden Management-Aufgaben bei amerikanischem Photo-Unternehmen (Sofortbildfotografie).
  • „Lebenslanges Studium“ der Urprinzipien und Archetypen.
  • Schüler von Dr. Rüdiger Dahlke ("Krankheit als Weg") in Archetypischer Medizin.
  • "Berater in psychosomatischer Medizin" (nach R. Dahlke).
  • Schüler von Randolf M. Schäfer in Astrologie und Astrosophie.
  • "Beratender Astrosoph" (nach R. Schäfer)
  • Mitglied im Dachverband Geistiges Heilen e.V. (DGH)

Seine Intention ist es, komplexe Vorgänge der Innen- und Außenwelt leicht verständlich und erlebbar zu machen, Sie auf Ihr ganz persönliches Lebensmuster einzuschwingen.

Ziel ist es dabei immer, die Licht- und Schattenseiten so zu integrieren, dass eine bestmögliche Lebensqualität möglich und der innere Heiler aktiviert wird.

Lieferung: Video-DVD, Spieldauer: ca. 27 Min., Format 16:9, gefilmt mit 2 Kameras

 
Vorschau:

1/2: Thomas Künne: Phonophorese – Harmonie durch Schwingungen

Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/203993590

Zusätzliche Information

Gewicht 0.06 kg