Thomas Eisenschmidt: Wirbelrohr-Grundlagenforschung, erweitert auf die Prozesse in der Implosionsmaschine

19,95  19,95 

Dieser Tagungsbeitrag befasst sich mit der Erforschung des Wirbel-Rohres und der Implosionsmaschine nach Viktor Schauberger. Auf den ersten Blick scheint es sich bei der Implosionsmaschine um eine Strömungsmaschine zu handeln.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg

Beschreibung

Thomas Eisenschmidt: Wirbelrohr-Grundlagenforschung, erweitert auf die Prozesse in der Implosionsmaschine

Dieser Tagungsbeitrag befasst sich mit der Erforschung des Wirbel-Rohres und der Implosionsmaschine nach Viktor Schauberger. Auf den ersten Blick scheint es sich bei der Implosionsmaschine um eine Strömungsmaschine zu handeln. Doch bei näherem Hinsehen kann man erkennen, dass die Strömungs-Prozesse lediglich die Grundlage für sehr spezielle Stoffwechsel-Prozesse bilden. Aus diesen Stoffwechsel-Prozessen wird die Energie gewonnen. Um die gewünschte Stoffwechsel-Maschine so konstruieren zu können, dass sie einen Output an Energie produziert, müssen zunächst die grundsätzlichen Wirkprinzipien erkannt und verstanden werden. Das erfordert Grundlagenforschung in den folgenden drei Bereichen. Der erste Forschungs-Bereich betrifft das Verhalten soggeführter Wasser-Strömungen in unterschiedlich geformten Wirbel-Rohren (WR) bei verschiedenen StrömungsGeschwindigkeiten. Der zweite Bereich umfasst die Erforschung der auftretenden und angestrebten Stoffwechsel-Prozesse, das heißt die Art und Weise der Energie-Freisetzungen und die erforderlichen Voraussetzungen für deren Entstehung. Der dritte Bereich betrifft die Erforschung des Verhaltens der durch die Energie-Freisetzungen energetisch hoch geladenen Wasser-Strömung, wenn sie die Düsen mit kritischer Geschwindigkeit, nahe ihrer spezifischen Schall-Geschwindigkeit, verlässt.

Über Thomas Eisenschmidt:

Thomas Eisenschmidt, geb. 1953, Lehre als Zimmermann, Dipl. Bau Ing., Dipl. Wirtschafts Ing. FH. Tätigkeit als Bauleiter im Straßenbau, Vertriebsingenieur im Maschinenbau und Systemberater für Architekturbüros. Ausbildung zum Orgontherapeuten am Wilhelm-ReichInstitut Berlin bei Heiko Lassek. Beschäftigung mit Schauberger seit 1982 nach Aufenthalt in der PKS bei Walter Schauberger. Erforschung der Implosionsmaschine, Initiator des Projektes „Wirbel-Rohr-Grundlagenforschung“, gemeinsam mit Axel Brödel.
Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 1 Std. 43 Min., davon ca. 1 Std. 26 Min. Vortrag, ca. 17 Min. Diskussion; Format: 16:9; produziert mit 2 Kameras
 
Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/221486467

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg