Ralph Netzker: Die Erfindung der Klimakatastrophe

19,95  19,95 

Seit November 1988 – also seit nunmehr 26 Jahren – verbreitet der Intergovernmental Panel of Climate Change (IPCC; Zwischenstaatlicher Ausschuss über Klimaveränderung), im Deutschen oft als Weltklimarat bezeichnet, seine Botschaft von der AGW (Anthropogenic…

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg

Beschreibung

Ralph Netzker: Die Erfindung der Klimakatastrophe

Seit November 1988 – also seit nunmehr 26 Jahren – verbreitet der Intergovernmental Panel of Climate Change (IPCC; Zwischenstaatlicher Ausschuss über Klimaveränderung), im Deutschen oft als Weltklimarat bezeichnet, seine Botschaft von der AGW (Anthropogenic Global Warnring), der vom Menschen verursachten globalen Erwärmung. Dass die menschliche Zivilisationstätigkeit über die Emission von CO2 das Erdklima schädigt, gilt in der breiten Öffentlichkeit als wissenschaftlich bewiesen, als Fakt. Von vielen seriösen Naturwissenschaftlern werden die angeführten Beweise jedoch kaum ernst genommen, die vom IPCC verbreiteten Prognosen scheitern regelmäßig an der Realität. 



Der erste Teil des Vortrags will zeigen, wie man mit ein wenig physikalischem Grundlagenwissen die Argumente des IPCC widerlegen kann. Der zweite Teil wird über aktuelle Forschungsergebnisse berichten, welche diese Überlegungen aus einer gänzlich anderen Perspektive (statistische Analyse vorhandener Messdaten) bestätigen und untermauern. Der (kurze) dritte Teil stellt dar, welche politischen und ökonomischen Vorgaben der Arbeit des IPCC zugrunde liegen, und warum die damit 

verbundene Irreführung der Öffentlichkeit unbeirrt fortgeführt wird. 

Ralph Netzker spricht im Einzelnen über: 

  • CCS = Carbon Dioxide Capturing and Storage – CO²-Abscheidung und -Speicherung in unterirdischen Lagerstätten – der Schildbürgerstreich des Jahrhunderts.
  • Sir Richard Branson lobt 25 Mio. US-Dollar aus, um einen CO²-Sauger zu finanzieren.
  • Die Erdatmosphäre: Stickstoff, Sauerstoff, Wasserdampf… und praktisch kein CO².
    • CO² ist nicht giftig.
    • Warum ist der CO²-Gehalt unserer Atmosphäre so gering?
    • Die Entwicklung der CO²-Konzentration und Temperatur seit 600 Millionen Jahren.
  • Das mittelalterliche Klimaoptimum.
    • Der CO²-Treibhausirrtum und ihre Denkfehler.
  • Die Atmosphäre – ein Treibhaus?
    • Verhinderung der Konvektion und Advektion.
    • Unterschiedliche Wellenlänge der Ein- und Ausstrahlung.
    • Vom Treibhaus zur Amosphäre – eine völlig unzulässige Vorgehensweise.
    • Der vielstrapazierte Treibhauseffekt – Folge eines Rechenfehlers von Svante August Arrhenius.
    • Vergleich CO² Wärmeemission Arrhenius – modern.
  • Die CO²-Bilanz.
    • Der Anteil des menschengemachten CO²-Ausstosses an der gesamten CO²-Produktion auf unserem Planeten – verschwindend gering!
    • Ob wir "Klimaschutz" betreiben oder nicht: Auf das Klima hat das keinerlei Auswirkungen!
    • Eine beobachtbare Realität: CO² in Getränken wie Mineralwasser und die damit verbundene Temperatur – Schlußfolgerung: Ein Temperaturanstieg lässt die CO²-Konzentration in der Atmosphäre ansteigen – nicht umgekehrt!
  • Das CO² und unser Klima: Der Krimi geht weiter.
    • Klimaänderungen – eine Folge natürlicher periodischer Vorgänge.
  • Wenn es zappelt, ist es Wetter, wenn es glatt ist, ist es Klima.
  • Und wo, bitte schön, bleibt das CO²?
    • Es gibt keinerlei Nachweis für vom Menschen verursachte ungewöhnliche Klimaphänomene.
  • Wo stehen wir heute?
  • Cui bono?
    • Die Klimaerwärmung – ein gigantischer Betrug?!
    • Zwangsbewirtschaftung von Rohstoffen in Entwicklungsländern.
  • Über Ralph Netzker:

    Ralph Netzker studierte an der FH Esslingen Maschinenbau und war bis 1986 in seinem Wohnort Ludwigsburg als Konstrukteur im Sondermaschinenbau tätig.

    1986 wechselte er ins Entwicklungszentrum eines schwäbischen Automobil-Herstellers mit dem Fachgebiet Triebstrang-Entwicklung (CAD-Konstruktion). Seit Herbst 2012 in Altersteilzeit.
    Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 1 Std. 16 Min., davon ca. 1 Std. 4 Min. Vortrag, ca. 12 Min. Diskussion; Format: 16:9; produziert mit 2 Kameras
     
    Vorschau:

    1/3: Ralph Netzker: Die Erfindung der Klimakatastrophe

    Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/163559769
    [TAB:Hinweis]Die Diskussion wurde mit dem Raummikrofon aufgenommen und ist meist gut verständlich.

    Zusätzliche Information

    Gewicht 0.1 kg