Prof. Dr. Dr. Johannes Soukup: Der Glaube an eine objektive Realität und ihre Beweiskraft von heute

19,95  19,95 

Prof. Dr. Dr. Johannes Soukup: Der Glaube an eine objektive Realität und ihre Beweiskraft von heute

Der Glaube an eine objektive Realität und Ihre Beweiskraft von heute.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg

Beschreibung

Prof. Dr. Dr. Johannes Soukup: Der Glaube an eine objektive Realität und ihre Beweiskraft von heute

Der Glaube an eine objektive Realität und Ihre Beweiskraft von heute. Der Glaube an eine objektive Realität gehört für fast alle Menschen der Moderne zu ihren festesten Überzeugungen, von denen sie kaum abzubringen sind.

Philosophen und Künstler haben immer gewusst, dass es dergleichen nicht geben kann. Die wissenschaftliche Revolution des 20. Jahrhunderts besteht nicht zuletzt darin, den Glauben an eine objektive Realität hinterfragen zu muessen; er ist mit den exakten Wissenschaften nicht mehr vereinbar.

Aber die Alternative – entweder exakte Wissenschaften oder objektive Realität – zwingt uns zum eigenen Denken. Das ist das Ziel unserer gemeinsamen Überlegungen, zu denen der Referent Sie einlädt: Alles Missionieren liegt ihm fern; Sie sollen ihm nichts glauben, sondern nur bereit sein, relativ zwingenden Gedanken auch dann zu folgen, wenn sie den Selbstverständlichkeiten des Alltags – oder der Wissenschaft – sehr widersprechen. Prof. Dr. Dr. Soukup will Ihnen Anregungen zum Selber-Denken geben, weil er in ihm die Voraussetzung für eine menschliche Zukunft sieht.

Das ist kein Beweis; definitive Beweise, Letztbegründungen oder absolute Sicherheiten – all das gibt es nicht; jeder Satz der Form

"Die Wissenschaft hat bewiesen, dass . . ."

ist entweder falsch, oder setzt ganz viel Unausgesprochenes und wohl auch Unaussprechbares voraus.

Es gibt eine objektive Wahrheit und eine objektive Realität! Mit diesem Irrglauben, der vielen, wenn nicht fast allen Gewalttagen, Kriegen und Grausamkeiten zugrunde liegt, räumt Prof. Dr. Dr. Johannes Soukup auf so überzeugende Art und Weise auf, dass man schon sehr dogmatisch an einer evtl. abweichenden Meinung festhalten muss, um nicht ins Wanken zu kommen. Eine solche nicht-objektive Realität kann den Geist und damit den Menschen befreien, und um dieses Ziel zu erreichen, spricht Prof. Soukup konkret über folgende Themen:

  • Das Weltbild des naiven Realismus
  • Das Abbild der Welt in unserem Bewusstsein
  • Der abendländische Wahrheitsbegriff
  • Abgleich zwischen Innen und Außen
  • Das dualistische Weltbild
  • Die Perspektive Gottes
  • Die Entstehung eines optischen Bildes
  • Unser Gottesbild – eine Projektion
  • Jeder Mensch – eine Welt für sich
  • Wozu dienen Naturwissenschaften?
  • Wahrheit und / oder Beweisbarkeit
  • Können wir Grenzen zwischen innerhalb und außerhalb unseres Bewusstseins definieren?
  • Die Vernichtung des Glaubens an eine objektive Realität durch die Anwendung der speziellen Relativitätstheorie am Beispiel der Lichtuhr und des Zwillingsparadoxons

Über Prof. Dr. Dr. Johannes Soukup:

Seit 30 Jahren beschäftigr sich Prof. Dr. Dr. Soukup recht intensiv mit weltanschaulichen und religiösen Fragen. Eine kindliche Neugierde, der unbedingte Wille sowohl zum Verstehen als auch zur Wahrhaftigkeit (in erster Linie ihm selbst gegenüber) sowie das Studium der Theoretischen Physik, insbesondere der Quantentheorie waren wohl die Haupttriebkräfte für dieses – in einer so ausgeprägten Form eher seltene, aber keineswegs seltsame – Hobby.

“Hobby” ist nicht ganz das richtige Wort. Er hat sich so ernsthaft dem Nachdenken gewidmet, wie es die ihn berührenden Fragen zu verlangen scheinen: Wer bin ich? Woher komme ich? Wohin gehe ich? Warum gibt es mich? Was bedeutet “es gibt”? Welchen Sinn hat das alles – die Welt und ich? Was müsste Wahrheit sein, um derartige Fragen überhaupt sinnvoll stellen zu können?

Lesen Sie hierzu mehr unter www.soukup.de

Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 91 Min., davon ca. 60 Min. Vortrag, ca. 31 Min. Fragen & Antworten; Format: 16:9; produziert mit einer Kamera

Ausschnitte aus diesem Video können Sie direkt hier betrachten:

Vorschau:

Prof. Dr. Dr. Johannes Soukup: Der Glaube an eine objektive Realität und ihre Beweiskraft von heute

Vorschau:

Soukup: Der Glaube an eine objektive Realität und ihre Beweiskraft von heute; Fragen & Antworten

Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/189765793

Hauptthemen:
Bewusstseinsinhalt, Lichtuhr, Objektive Realität, Projektion, Realität, Dualität, Bewusstsein, Objektivität

Nebenthemen:
Soukup, Bewusstseinsinhalt, Lichtuhr, Objektive Realität, Projektion, Realität, Dualität, Bewusstsein, Objektivität, Bibel, Gottesbild, Ewigkeit, Ursprung, Kreationismus, Geschichte, Vergangenheit, Sagen, Glaube, Dogma, Urknall, Physik, Mystik, Gilgamesch, Edda, Wissen, Tradition, Wert, Atomzeitalter, Explosion, Bg Bang, Kant, Zwillingsparadoxon, Zeitstrahl, Evolutionstheorie, Albert Einstein, Zeit, Existenz, Sinn, Sein, Relativitätstheorie, Lichtgeschwindigkeit, Verantwortung, Logik, Denken, Mathematik, Axiom, Beweis, Ableitung, Naturwissenschaft, Naturgesetz, Machbarkeit, Materie, Gotteserfahrung, Dreifaltigkeit, Wissenschaft, Subjektivität, Feuerbach, Sehen, Interpretation, Religion, Religionskritik, Christen, Nihilismus, Urbild, Hexenverbrennung, Nietzsche, Weltbild, abendland, Gott, Perspektive, Abbild, Wahrheit, Fichte, Schelling, Hegel

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg