Peter Jentschura: Geniale Maßnahmen der Körperreinigung

16,95  16,95 

Reinhaltung, Reinigung und Regenerierung – das ist die Devise von Dr. h.c. Peter Jentschura.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,06 kg
Artikelnummer: PARW09-V08 Kategorien: ,

Beschreibung

Reinhaltung, Reinigung und Regenerierung – das ist die Devise von Dr. h.c. Peter Jentschura. Der Grund für die Notwendigkeit dieser 3 R´s: Wir vergiften uns durch zahlreiche Stoffe wie Kochsalz, Zucker und Süßstoffe, E-Nummern-Zusatzstoffe, Chlor, Flour, Jod, Medikamente mit Nebenwirkungen, Weizennahrung (Gluten), Fleisch und Fleischprodukte, Milch und Milchprodukte, Antibiotika (Mittel gegen das Leben!), Bewegungsmangel, usw.

Zivilisationskrankheiten machen sich in drei großen Gruppen bemerkbar: Durch Strukturschäden (Karies, Paradontose, Osteoporose, Arteriosklerose, Krampfadern, Decubitus, Leistenbrüche, Alzheimer, Parkinson, Bandscheibenleiden), Ablagerungen (Gallensteine, Nierensteine, Blasensteine, Rheuma, Gicht, Arthrose, Altersflecken, Zellulite, Verspannungen, Haarausfall, Funktionsminderungen und -ausfälle, Myome, Fibrome, Lipome, Zysten, Glatze, Geschwülste) und Ausscheidungen (Akne, Zahnplaque, Fußschweiz, eitrige Mandeln, Ekzeme, Furunkel, Karbunkel, Neurodermitis, Allergien, Schuppenflechte, Offene Beine, Homorrhoiden, Abszesse, Warzen, Gürtelrose, Schwitzen). Alle Betroffenen dieser Gruppen müssen gereinigt werden.

Peter Jentschura erläutert den populärwissenschaftlichen Begriff "Schlacke". Leider ist die Aussage "Der Körper scheidet alles aus" zu schön, um wahr zu sein. Die Niere sperrt bei einem pH-Wert von 4,4, saurer kann der Urin nicht werden. Die Ausscheidung stoppt also, wenn Nieren mineralisch unterversorgt sind, was sofort zur Maßnahme zur Reinigung führt: der mineralischen Versorgung der Nieren.

Peter Jentschura erläutert 4 Kunstgriffe der Heilung:

  • Drastische Schlackenlösung: Die Sächsische Spülung
  • Basische Auslaugung von Säuren und Giften.
  • Öffnung des vergifteten Körpers mit Baunscheidtroller und anderen Instrumenten (blutigem Schröpfen, Aderlaß, Blutegel)
  • Basische Wickel

 

Über Dr. h.c. Peter Jentschura:
Dr. h. c. Peter Jentschura, Firmengründer und Geschäftsführer der Jentschura International GmbH in Münster, ist gelernter Drogist, Industriekaufmann und Buchautor.

Seit 12 Jahren befasst er sich mit naturwissenschaftlichen Forschungen zum Thema Körperchemie mit dem Schwerpunkt Verschlackung und Entschlackung. Er referiert auf nationalen und internationalen Messen und Kongressen rund um das Thema „Gesundheit durch Entschlackung“.

  • Geb. in Breslau am 11. April 1941
  • Abitur 1960 in Münster/Westf.
  • Ausbildung zum Industriekaufmann 1960/61
  • Industriekaufmann bis 1966
  • Ausbildung zum Drogisten 1966/67
  • Selbständiger Drogist 1969 bis 1993
  • Zeitschriften- und Buchverleger seit 1982
  • Vorsitzender des Drogistenverbandes Westfalen und Lippe von 1979-1989
  • seit 1982 naturwissenschaftliche Forschungen zum Thema Stoffwechsel mit den Schwerpunkten Verschlackung, Entschlackung und Regenerierung
  • Industrieunternehmer seit 1993
  • Seit 1995 Referent auf nationalen und internationalen Messen und Kongressen rund ums das Thema „Gesundheit“
  • Autor zahlloser Fachbeiträge in Gesundheits- und Kosmetikzeitschriften
  • Autor der Bestseller der Gesundheitsliteratur „Gesundheit durch Entschlackung“, 1998 und „zivilisatoselos leben“, 2004

 

Lieferung: Video-DVD, Spieldauer: ca. 43 Min., Format 16:9, gefilmt mit 2 Kameras

 

 

Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/203995524

Zusätzliche Information

Gewicht 0.06 kg