Olaf Rippe: Die Geheimnisse der alten Baumeister

24,95  24,95 

Sakrale Bauwerke, die diese Bezeichnung verdienen, sind Orte, an denen der Mensch sich als Brücke zwischen Himmel und Erde erkennt und kosmische Prinzipien erfahrbar werden – dies sind die “heiligen” Orte der Einweihung.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg
Artikelnummer: NNP16_V01 Kategorie:

Beschreibung

Olaf Rippe: Die Geheimnisse der alten Baumeister

Sakrale Bauwerke, die diese Bezeichnung verdienen, sind Orte, an denen der Mensch sich als Brücke zwischen Himmel und Erde erkennt und kosmische Prinzipien erfahrbar werden -- dies sind die “heiligen” Orte der Einweihung. Häufig findet man sie in der Nähe von Naturwundern und man erzählt sich Geschichten von alten Göttern und Fabelwesen, die an der Entstehung beteiligt gewesen sein müssen. Es gibt jedoch auch verborgene und unscheinbare Plätze, wo sich der Zugang zu den Gesetzmäßigkeiten der geistigen Welt erst durch den Bau eines Tempels erschließt.

Die alten Baumeister, die noch um die Zusammenhänge von Kosmos und Natur wussten, erschufen mit ihrem geheimen Wissen Bauwerke, an denen oft noch heute ein Zugang zum Mysterium der Schöpfung und damit auch zum “höheren Selbst” im Menschen möglich ist. Der Vortrag ist gleichzeitig eine Reise durch die abendländische Kulturgeschichte, von den Megalithbauten aus grauer Vorzeit, zu den Tempeln der alten Götter, bis zu den Kathedralen und Klöstern unserer Zeit

Über Olaf Rippe:

Geb. 1960, seit 1986 Heilpraktiker mit eigener Praxis in München. Er arbeitete zehn Jahre als Behindertenpfleger und im Rahmen der medizinischen Versorgung psychisch Erkrankter. Seit 1988 eigene Seminartätigkeit, speziell zur Heilkunde nach Paracelsus sowie zur Kräuterheilkunde, Astrologischen Medizin, Humoralmedizin und Homöopathie. Mitbegründer der Arbeitsgemeinschaft “Natura Naturans -- Traditionelle Abendländische Medizin”, München. Er schreibt regelmäßig für naturheilkundliche Fachzeitschriften und ist Mitautor der Bücher Heilmittel der Sonne” (1997), Paracelsusmedizin” (2001) und “Die Kräuterkunde des Paracelsus” (2006). Sein besonderes Anliegen ist die Integration der überlieferten volksmedizinischen Erfahrungen und des hermetischen Wissens alter Meister in die Heilkunde von heute.

Mehr Infos über den Veranstalter: www.natura-naturans.de
Daten:

Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 2 Std. 17 Min.; Format: 16:9; produziert mit 2 Kameras
Vorschau:

1/2: Olaf Rippe: Die Geheimnisse der alten Baumeister

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg