Olaf Rippe: Axis mundi, der Baum als Brücke zwischen Mensch und Götterwelt

19,95  19,95 

Olaf Rippe: Axis mundi, der Baum als Brücke zwischen Mensch und Götterwelt

Sagen und Mythen rund um besondere Baumwesen eröffnen neue Bedeutungsinhalte in Bezug zur Heilkraft von Bäumen.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg

Beschreibung

Olaf Rippe: Axis mundi, der Baum als Brücke zwischen Mensch und Götterwelt

Sagen und Mythen rund um besondere Baumwesen eröffnen neue Bedeutungsinhalte in Bezug zur Heilkraft von Bäumen.

Im Einzelnen spricht Olaf Rippe über:

  • Buddha und Frühling von Odilon Redon.
  • Esche und Ulme – Ask und Embla von Juja-Anandini.
  • Der Weltenbaum Yggdrasil.
  • Yggars (Wotans) Pferd.
  • Baumwesen im Eibenholz.
  • Adam und Eva von Ernst Fuchs – Paradiesgarten von Lukas Cranach.
  • Der Tanz um den Lindenbaum.
  • Eine Baumpuja mit Wolf-Dieter Storl.
  • Kraftbaum Eiche.
  • Die Buche und das magische Wort.
  • Der heilige Hain von Arnold Böcklin.
  • Die lichte Birkengöttin.
  • Die bösen Mütter von Segantini – Brigid von Linda Garland.
  • Merlin und Nimue von Burne Jones – Der Feenbaum Weißdorn.
  • Die Geburt der Venus von Alexandre Cabanel.
  • Der Granatapfel – Symbol ewiger Jugend.
  • Proserpine von Dante G. Rossetti.
  • Zypresse – Toteninsel von Arnold Böcklin.
  • Die faszinierende Zypresse von Max Ernst.
  • Kornfeld mit Zypressen von Van Gogh.
  • Cyparissus von Hieronymus Cock.

Über Olaf Rippe:

Geb. 1960, seit 1986 Heilpraktiker mit eigener Praxis in München. Er arbeitete zehn Jahre als Behindertenpfleger und im Rahmen der medizinischen Versorgung psychisch Erkrankter. Seit 1988 eigene Seminartätigkeit, speziell zur Heilkunde nach Paracelsus sowie zur Kräuterheilkunde, Astrologischen Medizin, Humoralmedizin und Homöopathie. Mitbegründer der Arbeitsgemeinschaft "Natura Naturans – Traditionelle Abendländische Medizin", München. Er schreibt regelmäßig für naturheilkundliche Fachzeitschriften und ist Mitautor der Bücher Heilmittel der Sonne" (1997), Paracelsusmedizin" (2001) und "Die Kräuterkunde des Paracelsus" (2006). Sein besonderes Anliegen ist die Integration der überlieferten volksmedizinischen Erfahrungen und des hermetischen Wissens alter Meister in die Heilkunde von heute.

 
Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 1 Std. 2 Min.; Format: 16:9; gefilmt mit 2 Kameras
 

 
Vorschau:

1/2: Olaf Rippe: Axis mundi, der Baum als Brücke zwischen Mensch und Götterwelt

Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/ondemand/baumheilkunde

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg