Margret Madejsky: Die Pflanze als Zeiger

19,95  19,95 

Bestimmte Pflanzen stehen mit dem Element Wasser in enger Beziehung und zeigen Wasseradern oder Staunässe an. Dies ist eine Signatur, die auf bestimmte Heilkräfte hindeutet (z.B. Immunkrankheiten, Krebs).

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg
Artikelnummer: NNV08-V7 Kategorien: ,

Beschreibung

Margret Madejsky: Die Pflanze als Zeiger

Bestimmte Pflanzen stehen mit dem Element Wasser in enger Beziehung und zeigen Wasseradern oder Staunässe an. Dies ist eine Signatur, die auf bestimmte Heilkräfte hindeutet (z.B. Immunkrankheiten, Krebs). Es ermöglicht auch Aussagen über den Ort und die Qualität eines Wassers.

Margret Madejsky macht deutlich, wie sehr Pflanzen mit dem Wässrigen verbunden sind. Auf dem Weg von der Quelle bis zum Meer wird das Wasser immer auch von bestimmten Pflanzen begleitet. Oft findet man den Zusammenhang schon im Namen einer Pflanze angedeutet, z.B. Brunnenlebermoos, Brunnenkresse, Bachbunge, Wasserdost oder Seerose. Ist dies nur Zufall, oder verbirgt sich dahinter ein unsichtbares Gesetz? Im Sinne des Paracelsus lässt sich der Standort oder der Name einer Pflanze auch als Signatur begreifen und Signaturen sind immer ein Hinweis auf eine mögliche Verwendung als Heilmittel. Es ist eben kein Zufall, dass man Rheumapflanzen gerne im Feuchten findet oder wenn immunmodulierende Pflanzen gehäuft auf Wasseradern oder anderen "Störzonen" auftreten. Als Fazit wurde den Hörern bewusst, wie wichtig es ist, mit wachen Sinnen im Buch der Natur zu lesen.

 

Über Margret Madejsky:

Geb. 1966, seit 1992 als Fortbildungsdozentin und als Heilpraktikerin in eigener Praxis in München tätig. Mitbegründerin der Arbeitsgemeinschaft "Natura Naturans – Traditionelle Abendländische Medizin", München. Schwerpunkte ihrer Praxis- und Lehrtätigkeit sind vor allem naturheilkundliche Therapien speziell für Frauen sowie Kräuterheilkunde, Homöopathie, Brauchtum, Hand- und Nageldiagnostik. Seit 1994 regelmäßige Veröffentlichungen in der Naturheilpraxis und in der Gartenzeitschrift "Kraut & Rüben/quot;.

Autorin des Frauenratgebers "Alchemilla" (2000) sowie Mitautorin von "Heilmittel der Sonne" (1997), "Paracelsusmedizin" (2001) und "Die Kräuterkunde des Paracelsus" (2006). Ihr Anliegen ist es, alte Heiltraditionen wie die Signaturenlehre, das Heilpflanzenbrauchtum oder die Chiromantie in die moderne Naturheilkunde zu integrieren.

 
Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 53 Min., Format: 16:9

Vorschau:

1/4: Margret Madejsky: Die Pflanze als Zeiger

Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/202903668

Hauptthemen:
Pflanze, Wasser, Wasseradern, Staunässe

Nebenthemen:
Paracelsus, Signal, Brunnenlebermoos, Brunnenkresse, Bachbunge, Wasserdost, Seerose, Quelle, Meer, Immunkrankheit, Krebs (Medizin), Signatur, Heilkraft, Rheuma, Heilmittel, Immunsystem, Störzone

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg