Marcus Siegfried Stuhlenmiller: Schamanismus – Reise in die Anderswelt, hellsichtige Begegnungen

19,95  19,95 

Vata-Healing ist das Thema dieses Vortrags, eines Teilbereichs des Schamanismus. Die schamanische Ausbildung der Kelten dauerte 18 Jahre, und umfasst drei Wege:

Den Weg des Barden (Hüter der Geschichte, Ahnen, des Clans, des Dorfes).

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,06 kg

Beschreibung

Marcus Siegfried Stuhlenmiller: Schamanismus – Reise in die Anderswelt, hellsichtige Begegnungen

Vata-Healing ist das Thema dieses Vortrags, eines Teilbereichs des Schamanismus. Die schamanische Ausbildung der Kelten dauerte 18 Jahre, und umfasst drei Wege:

  • Den Weg des Barden (Hüter der Geschichte, Ahnen, des Clans, des Dorfes).
  • Den Weg des Vaten, der den keltischen Weg des Sehens geht (Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft), wozu gehört, ganz in der Gegenwart zu sein.
  • Den Weg des Druiden, die den Zugang zu den verschiedenen anderen Wirklichkeiten (z.B. dem Engelsbereich) hüten.

Diese drei Wege überschneiden sich, das Wissen war über die einzelnen Wege hinaus vorhanden. Hellsehen zu können bedeutet, die inneren Augen genauso zu benutzen wie die äußeren Augen. Dazu bietet der Referent ab der 7. Minute dieser DVD eine kurze Partnerübung an, um etwas im Übungspartner anhand der Wahrnehmung, die man vom Gegenüber zu bekommt, zu verwandeln.

In einer weiteren Übung ab der 19. Minute bietet er eine Übung für sich selbst an, bei der man sich mit einem großen Kristall im Zentrum der Erde verbindet, der sich in der nichtalltäglichen Wirklichkeit, der Anderswelt, dort zeigen kann. Er leitet dazu an, von dort heilende Energie und ein Geschenk zu empfangen, das Sie benutzen können, um ein Hindernis, eine Blockade in Ihrem Leben zu verwandeln.

Für Marcus Siegfried Stuhlenmiller führt der Weg zur Veränderung über die eigene Erfahrung statt über intellektuelles Wissen, weshalb er letzteres eher kurz hält, und ab der 34. Minute dieser DVD eine weitere Übung anbietet, bei der man auch in Trance geraten kann. Der Übende taucht dabei in eine Lichtzentrums-Ebene ein.

Über Marcus Siegfried Stuhlenmiller:

Geboren 1963 in Kempten/Allgäu. Schon als Kind kamen seine spirituellen Fähigkeiten zum Ausdruck, wie sie bereits bei seiner Großmutter mütterlicherseits und sechs Generationen zuvor angelegt waren. Noch während meiner Schulzeit durfte er erste Erfahrungen mit Autogenem Training und verschiedensten Meditationstechniken, sowie den praktischen Übungen der östlichen Kampfkünste Sudo und Aikido machen. Nach Abschluss seiner Schulausbildung (Mittlere Reife Gymnasium) führte ihn sein Weg 1979/1980 nach England. Dort kam er mit den verschiedensten Richtungen spiritueller Lehren und Traditionen in Berührung und erhielt mehrere Einweihungen u.a. Weiße Magie, Schamanimus, Orakeltechniken, Numerologie, Traumdeutung und Umgang mit Pendeln und Wünschelruten. Zurück in Deutschland folgte Militärdienst als Sanitätssoldat.

Weitere Lebensstationen:

1982 Erste Beratungen für Klienten

1987 Erste eigene Vorträge und Seminare

1990 Veröffentlichung des ersten Buches „Antworten von Sarius“

1992 Veröffentlichung des zweiten Buches „Krydy, die Lehren vom ewigen Geistsein“

1993 erfolgte seine Ausbildung zum Reiki-Meister und Lehrer.

1996 Veröffentlichung des dritten Buches „In der Liebe zum ewigen Geistsein“

2000 Anerkannter Heiler des DGH

2001 Ausbildung in schamanischer Extraktion und Seelenrückholung; Ausbildung in angewandter Kinesiologie

2002/03 Ausbildung in schamanischer Philosophie und Energiearbeit.

Lieferung: Video-DVD, Spieldauer: ca. 48 Min.

Vorschau:

1/3: Marcus S. Stuhlenmiller: Schamanismus, Reise in die Anderswelt, hellsichtige Begegnungen

Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/184499291

Hauptthemen:
Heilmeditation, Meditation, Schamanismus, Anderswelt, Hellsicht, Vata-Heilung, Barde, Vate, Seher, Druide

Nebenthemen:
Kelte, Ahn, Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft, Engel, Kristall, Erde, Blockade, Trance, Licht

Zusätzliche Information

Gewicht 0.06 kg