Manuel Lukas: Meine Recherchen zur Repulsine

19,95  19,95 

Die "Repulsine", welche auch als "laut- und betriebsstoffloses Flugzeug" bezeichnet wurde, dessen Prototyp Viktor Schauberger zusammen mit den Berliner Ingenieuren Kämpfer und Müller konstruierte, ist seit dem zweiten Weltkrieg Bestandteil vieler Diskussionen.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg

Beschreibung

Manuel Lukas: Meine Recherchen zur Repulsine

Die "Repulsine", welche auch als "laut- und betriebsstoffloses Flugzeug" bezeichnet wurde, dessen Prototyp Viktor Schauberger zusammen mit den Berliner Ingenieuren Kämpfer und Müller konstruierte, ist seit dem zweiten Weltkrieg Bestandteil vieler Diskussionen. Viktor Schauberger selbst behauptete, dass die am 19.2.1945 bei Prag gestartete "Fliegende Scheibe" nach von ihm im KZ Mauthausen entwickelten Modell gebaut wurde. Seit 2002 privaten Recherche rund um das Thema "Repulsine". Aus vielen Archiven wurden Informationen zusammengetragen, die dabei helfen können, dem Geheimnis der Funktionsweise der Repulsine auf die Spur zu kommen.

Der Vortrag beinhaltet die folgenden Schwerpunkte:

  • Militärische Geheimentwicklungen und Viktor Schaubergers Aussagen oder Kontakte: ein Rundumblick.
  • Informationen zu Grundaspekten der Repulsine.
  • Ein Rekonstruktionsversuch des Erkenntnisweges Viktor Schaubergers von der "Temperatur- und Wasserbewegung" bis zur "Repulsine".
  • Ein Interpretationsversuch zu der Funktionsweise der "Repulsine".
  • Ausblick.
  • Quellen der Recherche.

Im Vortrag werden die wichtigsten Erkenntnisse der Recherche, ein Interpretationsversuch zur Funktionsweise der Repulsine mit einem nachfolgenden Ausblick und die Quellen der Recherche vorgestellt.

Über Manuel Lukas:

 
Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 1 Std. 28 Min., davon ca. 10 Min. Diskussion; Format: 16:9; produziert mit 2 Kameras
 
Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/221490042

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg