Jürgen Fliege: Zwischen Gabe und Aufgabe – Mut für den eigenen Lebensplan

19,95  19,95 

Jürgen Fliege: Zwischen Gabe und Aufgabe – Mut für den eigenen Lebensplan

Der bekannte Fernseh-Pfarrer Jürgen Fliege spricht in diesem Vortrag u.a.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg
Artikelnummer: STS11-V05 Kategorie:

Beschreibung

Jürgen Fliege: Zwischen Gabe und Aufgabe – Mut für den eigenen Lebensplan

Der bekannte Fernseh-Pfarrer Jürgen Fliege spricht in diesem Vortrag u.a. über:

  • Das Ziel des Vortrags: Das Bewusstsein, kostbar zu sein, zu fördern
  • Wir sind geschickt in dem, wozu wir geschickt wurden
  • Jürgen Fliege sieht seine Aufgabe darin, Menschen in ihren spirituellen Schulen zu helfen
  • Glück – viel umfassender als Kontostand und gelungene Partnerschaft – ein weites Gefühl, wenn man von einer großen Weite auf sich sieht, und die Stimmigkeit erkennt, weil man die richtige Lücke auf seinem Lebensweg ausfüllt
  • Der Seufzer – eines der tiefesten Gebete – und wie wir konstruktiv damit umgehen können
  • Das wahre Glück – zu jedem Zeit im Leben zu wissen, zur richtigen Zeit mit den richtigen Menschen am richtigen Ort zu sein
  • Welche Indizien gibt es dafür, wofür wir da sind? Numerologie, Horoskopie, Astrologische Untersuchungen, Tarot, … dient dazu, einem groben Irrtum entgegen zu arbeiten, dem Irrtum der Freiheit, Individualität, dem Glauben anders zu sein
  • Zugehörigkeit – ein viel höherer Wert als Individualität
  • Sage mir, wozu Du gehörst, und ich sage Dir einen Teil Deiner Aufgabe – eine Lehre aus Familienstellen, Seelsorge u.v.m.
  • Mit allem, was man im Leben erlebt, geht man am Ende zu Mutter und Vater – nicht nur mit dem neuen Partner, den man den Eltern vorstellt – die Suche nach Segen und Identität
  • Die Ver-heißung, die Sie bei Ihrer Geburt mit Ihrem Vornamen bekommen haben – die Umrisse Ihrer Begabung
  • Adam und Eva, Kain und Abel – die Bedeutung und Tendenz dieser Namen, aber auch z.B. von Jürgen, Detlef, Felix, Philipp, Helga, Joachim, Ferdinand, Karl, Peter – eine Spiegelung Deines Wesens
  • Drei spirituelle Techniken, seinen Weg zu finden: Das Fasten – die Ideale wieder finden, ein äußerer Weg, um das Innere wieder zu finden; Krankheit führt zur Be-rufung; Pilger zu sein – und die Erfahrungen, die man dadurch hervorruft
  • Wir sind nicht auf die Welt gekommen, um etwas zu machen
  • Spiritualität in den USA: Meister des Lebens zu werden – die Strategie der Scientologen; Spiritualität in Deutschland: Hingebungsvoll sich seiner Aufgabe zuzuwenden
  • Der universelle Gebetssatz im Islam: Hier bin ich – christlich ausgedrückt: Bis hierher hat mich Gott gebracht
  • Der universelle Lehrmeister für die Lebensaufgabe: Der Tod

 

Über Jürgen Fliege:

Jürgen Fliege (geb. am 30. März 1947) ist Vater von zwei Töchtern, evangelischer Pfarrer, TV- und Radiomoderator, Filmemacher sowie Autor zahlreicher Bücher und Artikel. Er lebt in der Nähe von München. Nach zwölf Jahren Pfarramt bei Aachen arbeitete er zunächst im Auftrag der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) freiberuflich bei verschiedenen Fernseh- und Hörfunkstationen. Von 1994 bis 2005 war "Fliege – Die Talkshow" (ARD) von Montag bis Donnerstag ein konstanter Programmbestandteil der deutschen Medienlandschaft. 1996 wurde Jürgen Fliege in Leipzig mit einem der begehrtesten Medienpreise ausgezeichnet: Er erhielt den "Bambi" für die beliebteste Talkshow. Dabei ist Jürgen Fliege seinem Konzept über die Jahre weitgehend treu geblieben: Seriosität und Einfühlungsvermögen, Aktualität und Information mit einem Schwerpunkt hin zu Gesundheits- und Service-Themen. Pfarrer wollte Jürgen Fliege bereits mit vier Jahren werden. Doch später als Theologiestudent fand er die üblichen Gottesdienste "nicht nahe genug am Menschen". 15 Jahre lang arbeitete er dann als Pfarrer in Düsseldorf, Essen und Aldenhoven, einem Bergarbeiterdorf bei Aachen.

Der Deutsche Evangelische Kirchentag entdeckte bald sein Talent als unterhaltsamer, ebenso einfühlsamer wie tiefsinniger Redner. So wurde er immer wieder gebeten, große kirchliche Veranstaltungen zu moderieren. Beim Start der kommerziellen TV-Sender brachte die Evangelische Kirche Jürgen Fliege als Pfarrer ein. Durch sein zunehmendes Engagement in den elektronischen Medien war er jedoch bald gezwungen, sein Pfarramt vorübergehend ruhen zu lassen. Dennoch hält Jürgen Fliege auch heute auf Anfrage Gottesdienste und nimmt häufig als Pfarrer und Diskussionsleiter bei kirchlichen Veranstaltungen teil. 1999 gründete er ein privates Institut für Seelsorge und Kommunikation zur Fortbildung von Pfarrerinnen und Pfarrern.

Jürgen Fliege ist zudem Autor zahlreicher Bücher. Unter dem Titel "Der Menschenflüsterer. Schutzlose Erinnerungen" veröffentlichte er seine Autobiographie.

Für seine Verdienste erhielt Jürgen Fliege 2009 das Bundesverdienstkreuz.

Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 1 Std. 39 Min.; Format: 16:9, produziert mit 1 Kamera

 
Vorschau:

1/5: Jürgen Fliege: Zwischen Gabe und Aufgabe – Mut für den eigenen Lebensplan

Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/216982352

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg