Heide Fischer: Die Yamswurzel, Hormonquelle und Multitalent unter den Frauenheilpflanzen

19,95  19,95 

Heide Fischer spricht in diesem Vortrag über:

Dioscorea villosa L. – die medizinische Yamswurzel, nicht zu verwechseln mit Dioscorea batatas, der essbaren Lichtwurzel.
Volksnamen, Vorkommen, Botanik.
Etymologie und Inhaltsstoffe.
Aus Diosgenin wird Progesteron.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg
Artikelnummer: FSFBM16_V06 Kategorie:

Beschreibung

Heide Fischer: Die Yamswurzel, Hormonquelle und Multitalent unter den Frauenheilpflanzen

Heide Fischer spricht in diesem Vortrag über:

  • Dioscorea villosa L. – die medizinische Yamswurzel, nicht zu verwechseln mit Dioscorea batatas, der essbaren Lichtwurzel.
  • Volksnamen, Vorkommen, Botanik.
  • Etymologie und Inhaltsstoffe.
  • Aus Diosgenin wird Progesteron.
  • Verwendung von Dioscorea Rhizoma conc. oder pulv., Heilwirkung,
  • Studien und Artikel.
  • Zivilisationskrankheit Östrogendominanz.
  • Domäne der Yamswurzel: Östrogendominanz / Progesteronschwäche bei PMS und in der Lebensmitte.
  • Yams bei Östrogentälern in den Wechseljahren.
  • Achtung: Die hormonellen Phasen können sich abwechseln.
  • Vorteile hormonwirksamer Pflanzen gegenüber der Anwendung (natürlicher) Hormone.
  • Solange noch Zyklen vorhanden: Anwendung nur in der zweiten Zyklushälfte.
  • Keine unnötigen Gebärmutterentfernungen! Neben Yams starke Blutungen eindämmen mit Hirtentäschelkraut, Blutwurz (Tormentilla). 
  • Anwendungsbeobachtung in der Praxis: Yamsgel 10 % 2003. Ergebnis qualitativ. Schlussfolgerungen und Neuigkeiten für die weitere Anwendungspraxis.
  • Verhüten mit Yamswurzel? Kritische Fragen.
  • Grenzen der Phytotherapie – bioidentische Hormone in der Frauen-Naturheilpraxis.

Über Heide Fischer:

Ärztin, Mutter eines erwachsenen Sohnes. Mitbegründerin der Frauengesundheitszentren Heidelberg 1978 und Freiburg 1990. Seit 1998 in eigener Praxis in Freiburg i. Br. mit den Schwerpunkten Naturheilkunde und Psychosomatik in Gynäkologie und Geburtshilfe. Autorin vieler Fachartikel und der frauenspezifischen Gesundheitsbücher „Frauenheilbuch“ (2004), „Frauenheilpflanzen“ (2006), „Körperweisheit“ (2009) sowie eines gleichnamigen Hörbuches mit Anleitungen zur Heil-Imagination. 2016 erscheint ihr neuestes Buch „ab 40 – Gesund und munter trotz hormoneller Veränderungen“. Dozentin, Referentin und Seminarleiterin.

www.frauen-naturheilkunde.de

 

Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 1 Std. 4 Min.; Format: 16:9, gefilmt mit 2 Kameras

 
Vorschau:

1/2: Heide Fischer: Die Yamswurzel, Hormonquelle und Multitalent unter den Frauenheilpflanzen

Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/190748177

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg