Goran Ivkovic: Zusammenspiel zwischen Psyche und Körper

15,95  15,95 

 

Goran Ivkovic beginnt mit einem geschichtlichen und mythologischen Rückblick, den Anfängen der psychosomatischen Medizin und Psychotherapie in der Antike (Yoga, Kabbala, griechische Mythologie).

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,06 kg

Beschreibung

Goran Ivkovic: Zusammenspiel zwischen Psyche und Körper

 

Goran Ivkovic beginnt mit einem geschichtlichen und mythologischen Rückblick, den Anfängen der psychosomatischen Medizin und Psychotherapie in der Antike (Yoga, Kabbala, griechische Mythologie).

Während der Körper eine relative Stabilität aufweist, ist die Psyche für ihn in der Entwicklung befindlich, ist noch „auf dem Weg“.

Er befasst sich mit wissenschaftlichen Forschungen aus der Neurobiologie, der Psychotherapie, der Zellkommunikation, und deren praktischer Anwendung, wie z.B. von „Spielen“, die Menschen untereinander spielen.

Ein weiterer Schwerpunkt befasst sich mit somatoformen Krankheiten, also Krankheiten, bei denen es eigentlich keine physische Ursache gibt, sondern bei denen physische Symptome durch psychologische Situationen erschaffen werden.

Ausführlich befasst er sich auch mit der Frage, was „Gesundheit“ eigentlich ist – denn es ist nicht einfach nur die Abwesenheit von Krankheit, wie es oft definiert wird. Gesundheit ist für viele zwar ein wichtiges Ziel, andererseits ist Krankheit etwas, was nicht nur abzulehnen ist, da sie uns zwingt, über unser Leben zu reflektieren.

Der therapeutische Prozess ist für ihn ein Sichtbarmachen der eigenen Erfahrungen, ein Erforschen des durch die eigenen Erfahrungen erzeugten „Universums“ (Weltbildes). Ein solches Weltbild gibt uns Sicherheit, hindert uns aber gleichzeitig am Wachstum, indem wir auf stereotypische Verhaltensmuster zurückgreifen, anstatt auf die tatsächliche aktuelle Situation wirklich zu reagieren.

Über Goran Ivkovic:

Goran Ivkovic ist am 13. Mai 1964 in Kroatien geboren. Er studierte an der Universität Zagreb Heilpädagogik und absolvierte am C. G. Jung Institut ein Teilstudium. Zur Zeit ist er als Pädagoge und Psychotherapeut in Frankfurt tätig. Er ist zudem Musiker und Komponist.

Lieferung: Video-DVD, Dauer: ca. 40 Min.

Vorschau:

1/3: Goran Ivkovic: Zusammenspiel zwischen Psyche und Körper

Hauptthemen:
Psyche, Psychosomatische Medizin, Medizin, Yoga, Kabbala, Mythologie, Somatoforme Krankheit, Neurobiologie, Psychotherapie, Zellkommunikation, Therapeutischer Prozess, Weltbild

Nebenthemen:
Stereotypes Verhaltensmuster

Zusätzliche Information

Gewicht 0.06 kg