Erika Kemman,Irmela Halstenbach,Gisela Schmachtenberg,Prof. Schürer, Prof. Dr. med. Thomas Loew,Frank Rosenthal,Dr. Ernst Boxberg: Podiumsdiskussion: Quo vadis Atemtherapie?

19,95  19,95 

Das Ziel des Verbandes AFA, einen angemessenen Platz für die Atemtherapie im Gesundheitswesen einnehmen zu können, bildet den Rahmen für diese Podiumsdiskussion:

 

Ist die Atemtherapie eine Gefahr für die Volksgesundheit oder eine sinnvolle Ergänzung zu den konventionellen…

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,06 kg
Artikelnummer: Atem08-V06 Kategorien: ,

Beschreibung

Das Ziel des Verbandes AFA, einen angemessenen Platz für die Atemtherapie im Gesundheitswesen einnehmen zu können, bildet den Rahmen für diese Podiumsdiskussion:

 

  • Ist die Atemtherapie eine Gefahr für die Volksgesundheit oder eine sinnvolle Ergänzung zu den konventionellen Therapieangeboten?
  • Wie kann die Atemtherapie zur erstattungsfähigen Leistung der Krankenkassen werden? Wie groß sind die Handlungsmöglichkeiten der Krankenkassen angesichts der neuesten Reformen im Gesundheitswesen? Was müssen die Vertreter der Atemtherapie dazu tun?
  • Was bewirkt der Atem aus der Sicht eines Neuro-Traumatologen?
  • Welche rechtlichen Grundlagen hat die Atemtherapie?
  • Welche Schritte in rechtlicher und wissenschaftlicher Hinsicht wurden vom Verband bereits unternommen, um die Anforderungen zu erfüllen?
  • Was halten die Schulleiterinnen der Atemschulen von der Qualifizierungsoffensive des Verbandes?
  • Wo sehen Sie die Atemtherapie in 5 Jahren?

Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 1 Std. 7 Min.

Hauptthemen:
Atemtherapie, Atemarbeit, Körpertherapie, Gesundheitswesen, Neuro-Traumatologie

Nebenthemen:
Krankenkasse, erstattungsfähig, Therapieangebot

Vorschau:

Teil 1/4: Podiumsdiskussion: Quo vadis Atemtherapie?

 

Zusätzliche Information

Gewicht 0.06 kg