Dr. Ulrich Ott: Der meditative Weg zur Unio Mystica – Neueste Befunde der Hirnforschung

24,95  24,95 

Begriffe wie “Erleuchtung”, “Erwachen” oder “nonduale Erfahrung” tauchen in jüngster Zeit vermehrt in neurowissenschaftlichen Publikationen auf.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg
Artikelnummer: SGAB16_V02 Kategorie:

Beschreibung

Dr. Ulrich Ott: Der meditative Weg zur Unio Mystica – Neueste Befunde der Hirnforschung

Begriffe wie “Erleuchtung”, “Erwachen” oder “nonduale Erfahrung” tauchen in jüngster Zeit vermehrt in neurowissenschaftlichen Publikationen auf. Welche Erklärungen bietet die moderne Hirnforschung für diese Erfahrungen? Können wir heute rational begründen, wieso die Praxis von Meditation sie hervorrufen kann? Im Vortrag werden Hypothesen und Befunde aktueller Studien vorgestellt, die mystische Erfahrungen aus einer neuen Perspektive verständlich werden lassen.

Im einzelnen spricht Dr. Ulrich Ott über folgende Themen:

  • Unio mystica – mystische Erfahrungen: Kennzeichen, Was passiert im Gehirn, Wie kann Meditation dazu führen
  • Was berichten Mystiker? William James, Walter T. Stace, Paul Marshall
  • Merkmale mystischer Erfahrungen
  • Mystische Erfahrungen mit der Natur
  • Auslöser und Fragebögen
  • Tiefenbereiche der Meditation
  • Einfluss der Persönlichkeit?
  • Hirnforschung und neurowissenschaftliche Sicht: MRT, 
  • Netzwerke im Gehirn
  • Aktiv, wenn wir nicht tun (sollten)
  • Experimente mit Psychedelika
  • Psilocybin – subjektive Effekte
  • Funktionelle MRT-Studie
  • “Non-dual Awareness” Meditation
  • Erinnerung an mystische Erfahrung
  • Interpretation der Aktivierungen
  • Frequenzbänder des EEG
  • EEG-Frequenzen des Bewusstseins
  • Meditation: Gamma-Aktivität im EEG
  • Acht buddhistische Langzeit-Meditierende
  • Studien mit Ayahuasca
  • Hypothese zu Meditation
  • Rückzug und Sammlung
  • “Erwachen” ist keine Metapher
  • Lichterfahrungen
  • Öffnung und Loslassen
  • Stadien der Meditation
  • Bewusstseinszustände
  • Realität im normalen Wachzustand
  • Transzendenz – ultimative Realität
  • Wege zur Transzendenz
  • Meditation + Psychedelika
  • Ausblick: Experimentelle Prüfung

Über Ulrich Ott:
Dr. Ulrich Ott ist Diplom-Psychologe und erforscht seit über fünfzehn Jahren an der Universität in Gießen veränderte Bewusstseinszustände. Sein Forschungsschwerpunkt sind Effekte von Meditation auf die Funktion und Struktur des Gehirns, die er am Bender Institute of Neuroimaging mittels Magnetresonanztomographie untersucht.
Lieferung: Video-DVD, Spieldauer: ca. 1 Std. 24 Min., Format 16:9, gefilmt mit 2 Kameras
Vorschau:

1/2: Dr. Ullrich Ott: Der meditative Weg zur Unio Mystica – Neueste Befunde der Hirnforschung

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg