Dr. Thomas Ehring: Grübeln und Sorgen als vermeidende Formen der Emotionsregulation – Implikationen für die Behandlung repetitiver Gedankenprozesse

19,95  19,95 

Dr. Thomas Ehring: Grübeln und Sorgen als vermeidende Formen der Emotionsregulation – Implikationen für die Behandlung repetitiver Gedankenprozesse

Mit einer 15-minütigen Einführung von Prof. Dr.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,06 kg

Beschreibung

Dr. Thomas Ehring: Grübeln und Sorgen als vermeidende Formen der Emotionsregulation – Implikationen für die Behandlung repetitiver Gedankenprozesse

Mit einer 15-minütigen Einführung von Prof. Dr. Brunna Tuschen-Caffier zum Thema "Störungen der Emotionsregulation – eine Einführung":

  • Konzeptuelle Einordnung der Emotionsregulation
  • Strategien der Emotionsregulation
  • Prozessmodell der Emotionsregulation
  • Indikatoren der Emotionsregulation: Forschungsansätze der Grundlagenforschung
  • Emotions(dys)regulation: Ein relevantes Thema der klinischen Psychologie?
  • Emotions(dys)regulation und Essstörungen
  • Emotionale Reaktionen auf Laborstressoren mit interpersonellen Inhalten
  • Emotions(dys)regulation: Hinweise bei anderen psychischen Störungen

Dr. Thomas Ehring strukturiert seinen Vortrag wie folgt:

Teil 1: Grundlagen

  • Fallbeispiele
  • Repetitives negatives Denken als transdiagnostischer Prozess
  • Warum sollte man sich mit Grübeln beschäftigen?
  • Drei zentrale Fragen zu Grübelgedanken und ihrer Hartnäckigkeit (und vorläufige Antworten)

Teil 2: Therapeutische Strategien

  • Bewährte Strategien: Stimuluskontrolle, Entspannungsverfahren, Kognitive Therapie in Bezug auf Inhalt, Sorgenexposition
  • Neuere Ansätze (und dem Stand ihrer empirischen Evidenz): Ruminationsfokussierte kognitive Therapie, achtsamkeitsbasierte kognitive Therapie, emotionsfokussierte Therapie, Emotionsregulationstherapie, Meta-Kognitive Therapie, Training exekutiver Funktionen
  • Zusammenfassung (Grundlagen, Modell, Behandlung)

 

 

  • Dr. Thomas Ehring, Assistant Professor, Department of Clinical Psychology, Universiteit van Amsterdam, Niederlande
  • Prof. Dr. Brunna Tuschen-Caffier, Klinische Psychologie und Psychotherapie, Institut für Psychologie, Universität Freiburg

 

 

Lieferung: Video-DVD. Spieldauer: ca. 54 Min.

Vorschau:

1/4: Dr. Thomas Ehring: Grübeln und Sorgen als vermeidende Formen der Emotionsregulation – …

Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/220436181

Zusätzliche Information

Gewicht 0.06 kg