Dr. Ortwin Zais: Klinische Umweltmedizin – Chronische Pathologien als Folge einer Belastung durch anthropogene Einflüsse

19,95  19,95 

Aus der Sicht des praktischen Arztes betrachtet Dr. Ortwin Zais das Problem vielfältiger früher unbekannter Belastungen für den Menschen: Chemikalien und elektromagnetische Felder (Elektrosmog). Eine Vielfalt von Krankheitsbildern resultiert daraus, und es ist Detektivarbeit, die Auslöser zu finden und zu eliminieren.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg

Beschreibung

Dr. Ortwin Zais spricht in diesem Vortrag über:

  • Belastungen für den Menschen, die es früher nicht gab: Chemikalien und elektromagnetische Felder (EMFs).
  • Der Mensch in Zahlen.
  • Tatsache: Nichts passiert im Körper zufällig. Der Arzt muss dem Patienten seine Kompetenz zurückgeben.
  • Die Matrix – das System der Grundregulation.
  • Die Plazentaschranke – Ermöglichen und Verhindern von im Blut gelösten Substanzen von der Mutter zum Kind.
    • Diffusion durch die Plazenta: Sauerstoff, Wasser, einige Vitamine, Alkohol, Gifte, Drogen, Medikamente, Glukose, Aminosäuren, Elektrolyte.
    • Pinozytose: Proteine, Antikörper, Fette.
    • Kumulation: Anreicherung unerwünschter Stoffe führt zur Krankheit.
    • Diapedese: Viren, Bakterien.
  • Einflussmöglichkeiten, Stressoren, oxidativer Stress, nitrosativer Stress.
  • Biophysik, Biochemie.
  • Differenzierung: Intoxikationswege, Psyche / Soma – was führt im Moment?
  • Umweltmedizinischer Fragebogen – Diagnostik.
  • Stille Entzündung, Mitochondrien, Metalle, Schwermetalle, Ausscheidung oder Ablagerung von Giftstoffen, Schimmelbelastung, Mikrobiom, Zahnstatus, Typ IV-Allergien, Elektrosmog, EMF-Leitlinien, Gentoxizität, Blut-Hirn-Schranke, EHS, Freie Radikale, Calcium-Kanäle, Herzratenvariabilität, Gesundheitsstörungen, Borreliose.
  • Therapie: Detoxifikation (nicht während der Schwangerschaft!), Mitochondrien, Orthomolekulartherapie, Vitalpilze, Vitamine und Spurenelemente und Aminosäuren in der Mykotherapie, Homöostase,

Über Dr. Ortwin Zais:

1998 Promotion

2002 Arzt für Allgemeinmedizin

1989 – 1991 Dermatologie am Krankenhaus Spandau, Berlin

1991 – 1992 Herzchirurgie im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier, (Beteiligung am Neuaufbader Abteilung)

1994 – 2000 Assistenzarzt im Dialysezentrum des Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V., in Einheit mit Praxis

für Onkologie

2001 – 2004 Innere Medizin St.-Josef-Krankenhaus Hermeskeil, Ausbildung innere Medizin/Allgemeinmedizin

seit 1.10.2004 Niederlassung als Arzt für Allgemeinmedizin in Hermeskeil

Naturheilverfahren – Psychotherapie

Weitere Ausbildungen

  • Klinische Umweltmedizin, zertifizierte Ausbildung der European Academy for Environmental Medicine (EUROPAEM)
  • Biologische Krebstherapie, zertifizierte Ausbildung Arbeitskreis Ganzheitliche Onkologie -AGO Dr.med.Heinz-Jürgen Bach

Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 53 Min., davon ca. 5 Min. Beantwortung von Publikumsfragen; Format: 16:9, gefilmt mit 2 Kameras

Vorschau:

1/2: Dr.Ortwin Zais:Klinische Umweltmedizin – Chronische Pathologien aufgrund von Umwelt-Belastungen

Download:
Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/293130120

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg