Dr. med. Peter H. Thaller: Beinlängendifferenz: Was ist mit der Dorn-Methode möglich? Wann wird eine Operation erwogen?

15,95  15,95 

Die Dorn-Methode ist geeignet, funktionelle Beinlängendifferenzen bis zu einem gewissen Ausprägungsgrad auszugleichen bzw. die Behandlung komplementär zu unterstützen.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,06 kg

Beschreibung

Dr. med. Peter H. Thaller: Beinlängendifferenz: Was ist mit der Dorn-Methode möglich? Wann wird eine Operation erwogen?

Die Dorn-Methode ist geeignet, funktionelle Beinlängendifferenzen bis zu einem gewissen Ausprägungsgrad auszugleichen bzw. die Behandlung komplementär zu unterstützen. Das Ausmaß der Beinängendifferenz sowie die Unterscheidung zwischen funktionellen und anatomischen Beinlängendifferenzen sind wesentliche Kriterien für die Wahl der Behandlung. Komplexere Längen-, Achs- und Torsionsabweichungen der knöchernen Beingeometrie erfordern oftmals operative Maßnahmen. Ab 2 cm knöcherner Beinlängendifferenz kommt die sog. Kallusdistraktionsmethode zum Einsatz. Dr. Thaller hat mehrere hundert Beinverlängerungsoperationen erfolgreich durchgeführt und betreut Zentren weltweit. In seinem Vortrag über Beinlängendifferenzen sollen die Grenzen zwischen konservativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten beleuchtet und modernste, sog. minimal-invasive Verfahren sowie deren Behandlungsverläufe und Spätergebnisse aufgezeigt werden.

Über Dr. med. Peter H. Thaller:

Oberarzt – Leiter 3D-Chirurgie Chirurgische Klinik und Poliklinik – Innenstadt, Klinikum der Universität München

Siehe auch: 3D-Chirurgie

Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 63 Min.; Format: 16:9, produziert mit 1 Kamera

Vorschau:

1/4:Dr. med. Peter H. Thaller: Beinlängendifferenz: Was kann die Dorn-Methode? Operationsbedarf?

[TAB:Hinweis]

Dieser Vortrag wurde mit einer Kameraeinstellung, die die Powerpoint-Präsentation und den Referenten umfasst, gefilmt. Dadurch ist der Referent recht dunkel, andernfalls würde man die Powerpoint-Präsentation nicht erkennen können.

Hauptthemen:
Beinlängendifferenz, Dorn-Methode, Dorn-Therapie, Dorn, Operation, Anatomie, Achsabweichung, Beingeometrie, Kallusdistraktion, Beinverlängerungsoperationen

Nebenthemen:
Torsionsabweichungen, Achsabweichung, Kallusdistraktion, Beinverlängerungsoperation, minimalinvasiv, Behandlungsverlauf, Längenabweichungen

Zusätzliche Information

Gewicht 0.06 kg