Dr. med. Heiner Biedermann: KiDD – Schulprobleme unter dem Blickwinkel von Wirbelsäulen-Funktionsstörungen gesehen

19,95  19,95 

Vieles, was bei Schulkindern als Problem oder gar ?Krankheit? gesehen wird – man denke an ADHD & Co. – ist wesentlich Wahrnehmungs- und Motorikstörung. Unter KiDD haben wir den uns zugänglichen Teil dieser Probleme zusammengefaßt.

Der Vortrag beleuchtet dies im Längs- und Querschnitt, d.h.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg
Artikelnummer: SKBE14-V21 Kategorie:

Beschreibung

Dr. med. Heiner Biedermann: KiDD – Schulprobleme unter dem Blickwinkel von Wirbelsäulen-Funktionsstörungen gesehen

Vieles, was bei Schulkindern als Problem oder gar ?Krankheit? gesehen wird – man denke an ADHD & Co. – ist wesentlich Wahrnehmungs- und Motorikstörung. Unter KiDD haben wir den uns zugänglichen Teil dieser Probleme zusammengefaßt.

Der Vortrag beleuchtet dies im Längs- und Querschnitt, d.h. von Vorgeschichte her und in der Fülle der damit verbundenen Auffälligkeiten. Auf die Behandlung durch den Manualmediziner wird ebenso eingegangen wie auf andere Therapieoptionen, die im Anschluß daran effektiver wirken.

Im einzelnen spricht Dr. med. Heiner Biedermann über:

  • Den Alltag im Griff. Trotz ADHS.
  • Aus dem Lot: Körper-Haltung und Wirbelsäule.
  • MSI.
  • Wahrnehmung und Lernen passiert nicht nur oberhalb des Foramen magnum.
  • Besserung bei Schreikindern nach manueller Medizin.

Über Dr. med. Heiner Biedermann:

  • Geboren in Waldsee (wo mein Vater damals als Chirurg an der Klinik arbeitete). Wir sind dann schnell nach Stuttgart umgezogen.
  • Schule in Stuttgart, teils avantgardistisch (Maerz-Schule – wir wohnten daneben), teils Dorfschule (Riedenberg, ein Vorort von Stuttgart), dann klassisches Gymnasium (Dillmann); schließlich Abitur 1969
  • Mit meinem relativ guten Abi meinte ich mich nur in München bewerben zu müssen, F.J.Strauss’ »Landeskinderbonus« schenkte dann allen Bayern in letzter Sekunde eine volle Abitursnote – notgedrungen ein Semester Chemie in München (Großvater Chemiker/Pharmazeut).
  • Reumütig nach Tübingen und dort die Medizin durchgezogen. Da wir noch – als letztes Semester – Bestallungsordnung hatten blieb Zeit für anderes: Physik, Chinesisch und ein bißchen Psychologie.
  • Staatsexamen 1976
  • Medizinalassistent in Sindelfingen und schon während des Studiums in den Ferien in verschiedenen Kliniken gejobbt.
  • Von 1979 – 1981 Bei Friedel Gutmann in der Klinik für Manuelle Therapie in Hamm gearbeitet und gelernt. In dieser Zeit beginn der wissenschaftlichen Kooperation mit Gutmann bei der Herausgabe der Buchreihe Funktionelle Pathologie und Klinik der Wirbelsäule (Fischer, Stuttgart).
  • Wehrdienstzeit 1982/82 im BWK Wandsbek (Hamburg) in der Orthopädie
  • Auf einem Kongreß, wo wir beide als Sprecher eingeladen waren, lernte ich Prof. Labitzke kennen. In den Jahren 1982- 1990 arbeitete ich dann an seiner chirurgschen Abteilung im EVK Schwerte; anfangs als Assistent, später als Oberarzt.
  • Nach einem nächtlichen Anruf des schwer erkrankten Gutmann übernahm ich akut dessen Patienten in seiner Praxis in Bad Sassendorf (gemeinsame Praxis mit Dr. Berkhoff). Nach dem Tod Gutmanns blieb ich dort, bis Berkhoff einen Partner gefunden hatte.
  • Seit 1991 bin ich in eigener Praxis tätig. Über 10 Jahre in Dortmund (die dortige Praxis hat dann Dr. R.Sacher übernommen), seit 2004 in der Huhnsgasse in Köln – und das hoffentlich noch viele Jahre (si Dieu le veut).

Schwerpunkt der wissenschaftlichen Arbeit ist die konservative Orthopädie und Manualmedizin, hier vor allem bei Kindern und Jugendlichen und die funktionelle Röntgenanalyse der (Hals-)Wirbelsäule. Daneben Interessen in EDV, Fotografie, Bildverarbeitung, Medizingeschichte etc.

Wissenschaftliche Kooperation mit den Universitäten

  • Münster (Biomechanik 1980 – 86)
  • Nürnberg (Optik 1997 – 99)
  • Bochum (Biopsychology seit 1998)
  • Köln (Anatomie 2009- 12)

Seit 1981 lebe ich in Antwerpen und Köln mit belgischer Frau und inzwischen erwachsenem Sohn.
Lieferung: Video-DVD, Spieldauer: ca. 46 Min., Format 16:9, gefilmt mit 2 Kameras

Vorschau:

1/2: Dr. med. Heiner Biedermann: KiDD – Schulprobleme und Wirbelsäulen-Funktionsstörungen

Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/165571857

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg