Dr. med. Eugen Rasev: Posturale Dysfunktion als Ursache der häufigsten Schmerzen im Bewegungsapparat des modernen Menschen

15,95  15,95 

Dr. med.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,06 kg
Artikelnummer: DornS2009-V16 Kategorien: ,

Beschreibung

Dr. med. Eugen Rasev: Posturale Dysfunktion als Ursache der häufigsten Schmerzen im Bewegungsapparat des modernen Menschen

Die Ätiologie (Ursache) der häufigsten Schmerzen im Bewegungsapparat des modernen Menschen liegt häufig im Bereich der Fehlsteuerung = Dysfunktion der funktionellen Stabilisierung der Motorik. Das Bewegungsverhalten unterliegt kybernetischen Steuerungsmechanismen. Diese sind im Konzept der posturalen Diagnostik und der posturalen Therapie an der Karlsuniversität in Prag systematisiert worden. Einige Elemente der Dorn Methode werden im Vortrag mit neurophysiologischen Fakten konfrontiert und die Möglichkeiten in der Schmerztherapie gezeigt. In der senso-motorischen Rehabilitation und Schmerztherapie wird der Stellenwert einiger Techniken an praktischen Beispielen erklärt.

Über Dr. med. Eugen Rasev:

Das Institut für neuroorthopädische Rehabilitation Dr. Rasev widmet sich der Schulung, Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der posturalen Schmerztherapie.

 

Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 50 Min.; Format: 16:9, produziert mit 1 Kamera

Vorschau:

1/3: Dr. med. E. Rasev: Posturale Dysfunktion als Ursache häufigster Schmerzen im Bewegungsapparat

Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/177259091
[TAB:Hinweis]

Dieser Vortrag wurde mit einer Kameraeinstellung, die die Powerpoint-Präsentation und den Referenten umfasst, gefilmt. Dadurch ist der Referent recht dunkel, andernfalls würde man die Powerpoint-Präsentation nicht erkennen können.

Hauptthemen:
Posturale Dysfunktion, Dysfunktion, Bewegungsapparat, Schmerz, Ätiologie, Kybernetik, Motorik, Bewegungsverhalten, Kybernetische Steuerungsmechanismen, Diagnostik, Dorn, Dorn-Methode, Schmerztherapie, Senso-motorische Rehabilitation, Rehabilitation

Zusätzliche Information

Gewicht 0.06 kg