Dr. med. dent. Viri Brandies: Wie sieht der Praxisalltag einer Praxis für Umwelt-Zahnmedizin aus? Und mit welchen Patienten arbeitet man?

19,95  19,95 

Dr. med. dent. Viri Brandies: Wie sieht der Praxisalltag einer Praxis für Umwelt-Zahnmedizin aus? Und mit welchen Patienten arbeitet man?

Dr. med. dent. Viri Brandies eröffnete am 5.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg
Artikelnummer: ESE16_V02 Kategorie:

Beschreibung

Dr. med. dent. Viri Brandies: Wie sieht der Praxisalltag einer Praxis für Umwelt-Zahnmedizin aus? Und mit welchen Patienten arbeitet man?

Dr. med. dent. Viri Brandies eröffnete am 5. Januar 2015 in Hennef (bei Köln) ihre eigene Zahnarztpraxis, mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Umwelt-Zahnmedizin. Schon in ihrer Sudienzeit widmete sie sich der Erforschung von Dentalmaterial-Unverträglichkeiten und engagierte sich in der damaligen "Prothesen-Unverträglichkeitssprechstunde", zu der hauptsächlich Patienten kamen, die über Beschwerden im Zusammenhang mit ihrem Zahnarzt klagten. Heute, mit fast 20 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet, kann sie Symptome wie Zungenbrennen, Mundtrockenheit, Metallgeschmack, Konzentrationsstörungen, Infektanfälligkeit oder augenscheinliche Rötungen der Gingiva schon viel früher einer möglichen allergischen Reaktion des Typ IV zuordenen. Durch die ständige Aktivierung des Immunsystems kommt es zur sogenannten "silent inflammation", einer "stillen Entzündung" im Körper, die den Gesamtorganismus langfristig schwächt und anfällig für Erkrankungen macht, deren Symptome sich häufig auch außerhalb des Mundraumes zeigen. Nach einer umfassenden umweltzahnmedizinischen Anamnese, bei der neben den klassischen Fragen nach Herzerkrankungen oder Neigung zur Blutung auch Informationen über Allergien, Medikamenteneinnahme, evtl. Schlafstörungen, Magen-Darm-Erkrankungen, Immunschwäche etc. abgefragt werden, wird zur Klärung häuf ein Lymphozytentransformationstest (LTT) veranlaßt. Dazu wird das Blut des Patienten in ein diagnostisches Labor eingesandt. Der LTT liefert spezifische Ergebnisse über eine mögliche Sensibilisierung.

Meist bietet Dr. Brandies alternativ auch die Austestung der in Frage kommenden Materialien über den physioenergetischen Test an, bei dem der Körper über den Armlängenreflex sofort anzeigt, ob eine Verträglichkeit besteht oder nicht. Beide Testverfahren sind Privatleistungen und werden zurzeit noch nicht von den Krankenkassen übernommen. Auf diesen Ergebnissen basierend folgt dann der Therapieansatz, der häufig einen Wechsel zum metallfreien Zahnersatz und damit eine nachhaltige Entlastung des Gesamtorganismus mit sich bringt.

Viele Patienten kommen nach einer Odyssee von Fachärzten und einem langen Leidensweg mit teilweise unklaren Krankhentssymptomen zu Frau Dr. Brandies in die Praxis, mit nur dem einen Wunsch, dass man ihnen endlich hilft. Und wenn sie dann nach einigen Monaten beschwerdefrei sind, können sie kaum glauben, dass es die Zahnärztin war, die offenbar die Ursache ihrer Probleme gefunden hat. Nicht immer ist die Behandlung von Erfolg gekrönt, doch jeder einzelne, dem es danach wieder besser geht, ist Motivation genug für Frau Dr. Brandies, ihren eingeschlagenen Weg auch in Zukunft mit Überzeugung und Engagement weiter zu gehen.

Über Dr. med. dent. Viri Brandies:

Praxis für Umwelt-Zahnmedizin in Hennef (Sieg)
Lieferung: Video-DVD, Spieldauer: ca. 54 Min., Format 16:9, gefilmt mit 2 Kameras
Vorschau:

1/2: Dr. med. Viri Brandies: Wie sieht der Praxisalltag einer Praxis für Umwelt-Zahnmedizin aus?

Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/169245876

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg