Dr. med. Ashish Bhalla: Otitis Media ayurvedisch behandeln

19,95  19,95 

Die akute Mittelohrentzündung (Otitis Media acuta) ist eine schmerzhafte, in der Regel durch virale oder bakterielle Infektion verursachte Entzündung der Schleimhäute des Mittelohrs. Die akute Mittelohrentzündung ist keine seltene Erkrankung.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg
Artikelnummer: IASB13-V16 Kategorie:

Beschreibung

Dr. med. Ashish Bhalla: Otitis Media ayurvedisch behandeln

Die akute Mittelohrentzündung (Otitis Media acuta) ist eine schmerzhafte, in der Regel durch virale oder bakterielle Infektion verursachte Entzündung der Schleimhäute des Mittelohrs. Die akute Mittelohrentzündung ist keine seltene Erkrankung. Sie ist einer der häufigsten Beratungsanlässe in einer allgemeinmedizinischen Praxis. Sie tritt häufig im Kindesalter auf, da in diesem Alter die Eustachische Röhre noch kurz und weit ist und damit das Aufsteigen von Bakterien oder Viren aus dem Nasenrachenraum erleichtert wird.

Die Erkrankung beginnt mit einer ein bis zwei Tage andauernden Entzündungsphase mit pulsierenden Ohrenschmerzen, Fieber, pochenden Ohrgeräuschen, Hörminderung und eventuell einem druckschmerzhaften Warzenfortsatz des Schläfenbeins. Auch Übelkeit und Erbrechen können auftreten. Eine virale Mittelohrentzündung klingt nicht selten mit dieser Phase ab. Bei der bakteriellen Mittelohrentzündung kommt es in den darauf folgenden drei bis acht Tagen (Abwehrphase) häufig zu einem spontanen Trommelfelldurchbruch mit Austritt von Eiter. Anschließend klingen Schmerzen und Fieber ab. Diese Phase wird durch Gabe eines Antibiotikums oft deutlich verkürzt und eine Trommelfellperforation wird vermieden.

Ayurvedisch gesehen ist hier natürlich die Dominanz des Pitta Doshas hervorzuheben. Oft sehe ich bei den Kindern aber auch eine generelle Rasa Schwäche, wenn sie zu wiederholten Otitiden neigen. Es ist auch bei mir in der Praxis oft der Fall, dass die Kinder nicht nur Antibiotika bekommen haben, sondern oft auch schon eine Paukendrainage und wiederholte Cortison Therapien verordnet wurden.

Der Aspekt, Pitta zu regulieren, gilt primär bei einer akuten Otitis media. Bei der Behandlung von Rasa sollte man vor allem auf die Ernährung schauen, und eine Kombination von Rasayanas, die gleichzeitig auch entzündungsreduzierende Eigenschaften haben, sollte gewählt werden. Wenn diese Therapie greift, merkt man schon nach spätestens 2 – 3 Tagen eine deutliche Verbesserung. Auf diese Therapieaspekte wird im Vortrag eingegangen.

 

Über Dr. med. Ashish Bhalla:

Allgemeinmediziner, Medizinischer Ayurveda-Spezialist, ÖAK Diplom Kurortmedizin. Er leitet eine Ayurveda-Praxis, praktiziert als Kurarzt und unterrichtet Ayurveda-Medizin in Deutschland, Italien und Österreich.

Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 1 Std. 13 Min.; Format: 16:9; produziert mit einer Kamera

Vorschau:

1/6: Dr. med. Ashish Bhalla: Otitis Media (Mittelohrentzündung) ayurvedisch behandeln

Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/197191253

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg