Dr. Heiko Hofmann: Der Darm als Grenzfläche von Umweltbelastungen

19,95  19,95 

Schadstoffe wie Rauchen, Pestizide (Glyphosat), Insektizide, Holzschutzmittel, Nanopartikel, Toxikologie, Schwermetalle (Arsen, Cadmium, Quecksilber), Medikamente haben einen sehr destruktiven Einfluss auf die Darmflora (intestinales Mikrobiom) und spielen deshalb eine Rolle bei vielen Erkrankungen.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg

Beschreibung

Dr. Heiko Hofmann spricht in diesem Vortrag über:

  • Stuhluntersuchungen.
  • The human mikrobiom project. Das humane Mikrobiom. Das intestinale Mikrobiom.
  • Nachweis und Stabilität von Enterotypen.
  • Mikrobiom und Familie.
  • A new study of chinese long-lived individuals identifies gut microbial signatures of healthy aging.
  • Beziehung zwischen Lebenweise und intestinaler Mikrobiota.
  • Mikrobiom und Schadstoffe:
    • Rauchen, Pestizide (Glyphosat), Insektizide, Holzschutzmittel, Nanopartikel, Toxikologie, Schwermetalle (Arsen, Cadmium, Quecksilber), Medikamente.
  • Mikrobiom und Erkrankungen – Kot in Not?
    • Multiple Sklerose (MS), Asthma, Allergien, Alzheimer, IBS, Parkinson.
  • Faecalibacterium prausnitzii und Akkermansia muciniphila.
  • Das Metabolom.
    • Wirkungsweise kurzkettiger Fettsäuren.
    • Fettsäuren im Stuhl.
  • Der Tryptophanstoffwechsel.
  • Mirkobiomveränderungen und Erkrankungen.
  • Klinische Relevanz der intestinalen Mikrobiota.
  • Funktionelle Stuhlprofile.
    • Basisprofil Darm.
    • Anzuchtverfahren versus Molekulargenetische Analysen des intestinalen Mikrobioms.
  • Beispielbefund: Neurodermitis.

Über Dr. Heiko Hofmann:

Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 49 Min., davon ca. 42 Min. Vortrag, ca. 7 Min. Fragen und Antworten; Format: 16:9, gefilmt mit 2 Kameras

Vorschau:

1/2: Dr. Heiko Hofmann: Der Darm als Grenzfläche von Umweltbelastungen

Download:
Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/293695009

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg