Dr. Armin Grunewald: 50 Jahre Öl-Eiweiß-Kost nach Dr. Budwig – wissenschaftliche Erkenntnisse und Ausblicke

19,95  19,95 

Der Omega-3 Mangel in unserer Ernährung führt zu einer Dysbalance der Omega-6/3-Ratio mit Folgen für die Membranfunktion genauso wie für die Balance der Eicosanoide.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,06 kg

Beschreibung

Der Omega-3 Mangel in unserer Ernährung führt zu einer Dysbalance der Omega-6/3-Ratio mit Folgen für die Membranfunktion genauso wie für die Balance der Eicosanoide. Wir finden diese Dysbalance bei onkologischen Patienten genauso wie bei metabolischen oder immunologischen Störungen. Depressionen und das ADHS zeigen ebenfalls in den meisten untersuchten Fällen eine Störung der Omega-6/3-Ratio. Die Erfolgsaussichten der Ernährungsumstellung oder Substitution sind abhängig vom Ausmaß der Dysbalance und bedürfen der laborchemischen Überwachung. Kasuistiken werden gezeigt und hoffentlich zur Diskussion anregen.

Als Neffe von Dr. Johanna Budwig, einer exponierten Persönlichkeit im Bereich Ernährungstherapie, hält Dr. Grunewald aus über 50-jähriger persönlicher und 30-jähriger ärztlicher Erfahrung diesen Vortrag über die Öl-Eiweiß-Kost, die Dr. Johanna Budwig entwickelt hat.

  • Die wissenschaftliche Erfahrung von Prof. Otto Heinrich Warburg erläutert den Zusammenhang zwischen Zellwucherung (Krebs) und fehlendem Sauerstoff (anärobe Stoffwechselentgleisung der Zelle). Dr. Grunewald erläutert diese Hypothese mit modernen detaillierten Begrifflichkeiten der Zellvorgänge. Dr. Budwig hat diese Arbeiten Ende der 40er Jahre durch ihre Erkenntnisse erweitert, bis hin zu der Aussage "Margarine macht Krebs". Eine wesentliche Rolle spielte in ihrer Kost das in Bezug auf das Verhältnis Linolsäure zu Linolensäure optimale Leinöl.
  • Fettchemie: Dr. Grunewald erläutert das Fettmodell (gesättigte / ungesättigte Fettsäuren, einfach-ungesättigte und mehrfach-ungesättigte Fettsäuren, Omega-9-Fettsäuren, Omega-6-Fettsäuren und Omega-3-Fettsäuren und ihre Rolle für die Eicosanoidbildung).
  • Membranwunder: Etwa 200.000 m² Membranfläche stecken in jedem Menschen, und die Vielfältigkeit der Aufgaben lässt Dr. Grunewald von einem Membranwunder sprechen.
  • Omega-Dysbalance / Der Indikationskatalog für die Öl-Eiweiß-Kost oder Öl-Eiweißkost-nahe Kostform: In den Gruppen metabolisches Syndrom, Autoimmunopathien, Neuropathien, Karzinom-Prophylaxe & Nachsorge untersucht Dr. Grunewald seine Patienten auf Omega-Dysbalancen, das in Europa und den USA verbreitete Ungleichgewicht von Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren.
  • Ist-Analyse vs. Soll: Dr. Grunewald erläutert, welche Verhältnisse von Fettsäuren er für seine Analysen zugrunde legt, und welche Zielverhältnisse er verwendet, welche Nahrungsergänzungen er vorschlägt, und welche Stoffe (wie z.B. Farbstoffe, Konservierungsstoffe, Glutamat, etc.) er aus der Ernährung so weit wie möglich verbannt.
  • Lifestyle: 30 Min. Bewegung pro Tag korreliert mit einer ca. 33 % geringeren Krebs-Sterblichkeit. Lymphdrainage, Nikotionstopp, Alkoholstopp, ausreichend Schlaf, Abbau von negativem Stress, und Einhaltung des Biorhythmus sind Maßnahmen, die Dr. Grunewald empfiehlt.
  • Öl-Eiweiß-Kost und Krebs: Therapie-Leitlinien, die Operation, Bestrahlung und Chemotherapie als Therapiemöglichkeiten aufzeigen, bestimmen den Alltag der Onkologen und Krebspatienten. Doch jeder Patient hat den freien Willen, und verantwortungsvolle Ärzte versprüren die Verpflichtung zur extensiven Aufklärung des Patienten. Nach Dr. Grundwalds erfahren Patienten mit einstellbarer Omega-Dysbalance eine extrem schnelle Besserung, er nennt aber auch die Grenzen, wie das auch künftige Fehlen randomisierter Doppelblindstudien.

 

Über Dr. med. Armin Grunewald:

Arzt, in eigener Praxis in Oldenburg; Leistungsspektrum:

Untersuchungen:

  • Check up und Prävention
  • Sonographie und farbcodierte Doppleruntersuchung
  • EKG und Lungenfunktion
  • Hautscreening

Laboruntersuchungen:

  • Alle gängigen Screeninguntersuchungen
  • Erweiterte Untersuchung des Fettstoffwechsels inkl. Omega-3 Balance
  • Immunstatus und Vitaminbestimmungen im Serum
  • Toxikologische Untersuchung (Schadstoffanalytik) im Serum

Schmerzbehandlung:

  • Chirotherapie und Manualtherapie der Wirbelsäule und Gelenke
  • Lokale Injektionstherapie
  • Infusionstherapie

Disease-Management-Programm

  • Koronare Herzkrankheit
  • Diabetes mellitus
  • Asthma Bronchiale

Ernährungstherapie

Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 40 Min., Format: 16:9, gefilmt mit 2 Kameras
 

Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/178899213

Hauptthemen:
Krebs (Medizin), biologische Krebstherapie, Krebstherapie, Öl-Eiweiß-Kost, Omega-3, Omega-9, Omega-6, Ernährungstherapie, Depression, Onkologie, Metabolische Störung, Immunologische Störung, Ernährungsumstellung, ADHS, Substitution, Leinöl

Nebenthemen:
Dysbalance, Membranfunktion, Eikosanoide, Metabolisches Syndrom, Autoimmunopathie, Neuropathie, Karzinom-Prophylaxe, Farbstoff, Konservierungsstoff, Glutamat, Fettchemie, Gesättigte Fettsäuren, ungesättigte Fettsäuren, Zellwucherung, Margarine, Zelle, Doppelblindstudie, Anärobe Stoffwechselentgleisung, Bewegung, Lymphdrainage, Nikotion, Rauchen, Alkohol, Schlaf, Stress, Biorhythmus, Linolsäure, Linolensäure, Leinöl, Bestrahlung, Chemotherapie, Operation, Lebenserwartung, Lebensqualität

Zusätzliche Information

Gewicht 0.06 kg