Adolf Schneider, Inge Schneider, Paul Schläpfer: Produkte/Projekte der TransAltec AG

19,95  19,95 

Adolf Schneider, Inge Schneider, Paul Schläpfer: Produkte/Projekte der TransAltec AG

Gegen Ende März 2014 schlug die aus den USA kommende Nachricht ein wie eine Bombe: “Der Quanten Energy Generator – ein Open-Source-Projekt – ein Geschenk für die Welt!”…

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg
Artikelnummer: FEB14_V10 Kategorie:

Beschreibung

Adolf Schneider, Inge Schneider, Paul Schläpfer: Produkte/Projekte der TransAltec AG

Gegen Ende März 2014 schlug die aus den USA kommende Nachricht ein wie eine Bombe: “Der Quanten Energy Generator – ein Open-Source-Projekt – ein Geschenk für die Welt!” Die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer und dank Internet bald in der ganzen Welt, zumindest in jener der Freien Energie, nicht zuletzt durch Hope Moore (auch bekannt als HopeGirl), deren Stiefvater James M. Robitaille den QEG erstmals gebaut hat. Sie gründeten die Gruppe Fix The World FTW. Es handelt sich um einen Generator mit einem Input von 1 kW und einem Oupt von 10 kW.

Im Laufe der Zeit sickerte durch, dass James M. Robitaille die Kenntnisse über den QEG an einem Seminar bei Timothy Thrapp von der religiösen Organisation World Improvement Through the Spirit Ministries WITTS erworben, experimentiert und ihn dann zum Open-Source-Projekt erklärt hatte – ein Vorgehen, das WITTS nicht gut heissen konnte.

Die Referenten informieren über ihre Kontakte zu QEG-Gruppen, zu FTW, zu Timothy Thrapp von WITTS, zur geplanten Demo des WITTS-QEG in USA und zur Herausgabe ihres Buches “Der Quantum Energy Generator”.

Adolf Schneider befasst sich in seinem Vortrag mit der parametrischen Resonanz, auf welcher der QEG beruht, während Paul Schläpfer aus der erfolgversprechenden Arbeit einer österreichischen Projektgruppe berichtet.

Weitere Projekte der TransAltec AG und der NovaEnerTec AG werden vorgestellt, unter anderem ein hoch effizientes Heizsystem, die dahin zielen, Haushalte – durch Direkt-Verkauf (TransAltec AG) oder Contracting (Nova-EnerTec AG) – energieautark zu machen.

Über Adolf Schneider:

  • Dipl.-Ing. Univ/STV
  • 1963-1969 Studium der Elektrotechnik an der TU Stuttgart;
  • 1970-1987 Entwicklungstätigkeit, zuletzt Laborleiter im Siemenszentrallabor München;
  • 1995-2002 Technischer Redaktor bei Ascom Schweiz;
  • 1987 Gründung des Jupiter-Verlags mit Inge Schneider www.jupiter-verlag.ch
  • Seit 1988: Durchführung von Kongressen und Tagungen zu Umweltthemen;
  • 1996 Herausgabe des "NET-Journals" (Chefredaktion: Inge Schneider);
  • 1998: Gründung der TransAltec AG www.transaltec.ch

Über Paul Schläpfer:

  • Dipl.-Ing. ETH
  • 1970-1972: Produktionschef von Mikromotoren Portescap;
  • 1986-2004: Projektleiter Eisenbahnfahrzeuge bei Bombardier Transporte;
  • 2006-2007: Projektleiter bei Direzione Fratelli Lauri Sunerg Solar srl;
  • Seit Dezember 2007 Inhaber der PS Engineering Consulting, Zürich

Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 47 Min.; Format: 16:9; produziert mit 2 Kameras
Vorschau:

1/2: Adolf Schneider, Inge Schneider, Paul Schläpfer: Produkte/Projekte der TransAltec AG

Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/192618253

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg