Stephan Petrowitsch: Selbstbestimmt leben – wie geht das?

14,95  14,95 

Selbstbestimmt leben – wie geht das? Die Frage, wie genau das aussehen soll lässt Menschen scheitern, da wir zu viele Fremdeinflüsse für uns akzeptiert haben.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg

Beschreibung

87 / 100 SEO Punktzahl

Selbstbestimmt leben -- wie geht das? Das ist das Thema von Stephan Petrowitsch

  • Die erste Frage: Was will ich tatsächlich mit meinem Leben anfangen? Wie kann ich selbstbestimmt leben?
  • Während der Kindheit und Jugendzeit wird uns ständig gesagt, was wir zu tun und wofür wir uns zu interessieren haben. Wie können wir da plötzlich als junge Erwachsene wissen, was uns tatsächlich interessiert?
  • Eine zweite wichtige Frage: Was macht Sinn, was macht tatsächlich Sinn im Leben? Denn es gibt sehr viele materiell sehr erfolgreiche Menschen, die depressiv sind, denn ihren materiellen Reichtum haben sie dadurch erreicht, dass sie das Thema „ethisches Handeln“ aus ihrem Leben ausgeklammert haben. Da gilt dann Mahatma Gandhi: Die Welt hat genug für die Bedürfnisse aller, aber sie hat nicht genug für die Gier aller.
  • Ein wohlgeformtes Ziel, wie es im NLP genannt wird, das dazu dient, die Kunst selbstbestimmt zu leben in die Realität zu bringen, heißt auch: Das Ziel im Leben muss zum Wohle aller sein.
  • Wir sind weit mehr als dieser Körper, dieser Körper und die Persönlichkeit sind ein Gefährt für unsere Seele. Aus dieser Erkenntnis heraus ergeben sich automatisch hohe ethische Ansprüche, d.h. „Selbstbestimmt leben“ berücksichtigt nicht nur meine kleinen egoistischen Wünsche, sondern auch die Bedürfnisse anderer Lebewesen.
  • Die dritte Frage: Habe ich die Kraft dazu das umzusetzen, was ich im Leben wünsche und was für mich Sinn macht, kann ich tatsächlich selbstbestimmt leben oder bleibt es mangels Kraft ein reines Gedankenspiel?
  • Selbstbestimmt leben -- woher kann die Kraft kommen? Woher kam sie bei mir?
  • Brauche ich ein ganz konkretes Ziel, oder ist die Richtung meines Handelns wichtig, wenn es um die Kunst selbstbestimmt zu leben geht?
  • Zwei Fragen um die eigene Lebensrichtung zu finden:
    1. Denke außerhalb des von Deiner Familie / Deinem Umfeld vorgegebenen Rahmens.
    2. Wovor habe ich (am meisten) Angst? In dieser Richtung liegt häufig Dein Wachstum und damit auch eine Möglichkeit des „Selbstbestimmt leben“.
  • Heute ist meine Suche für mich persönlich beendet, denn ich habe erfahren und weiß, ich muss nichts mehr glauben.
  • Selbstbestimmt leben bedeutet für mich heute, für andere Menschen die besten Informationen und echte Wahrheit zu finden, und diese in Kinofilmen zu präsentieren und in unseren Seminaren extrem starke eigene Erfahrungen zu ermöglichen, die ihnen die Chance geben, die Kunst selbstbestimmt zu leben in ihrem Leben umzusetzen.
  • Wie in der Natur ist Monokultur auch in unserer Gesellschaft nicht überlebensfähig, deshalb muss jeder für sich einen Weg finden, wo er mit Überzeugung sagen kann: Selbstbestimmt leben -- ich hab´s geschafft -- und zwar nach seiner ganz persönlichen Fasson!
  • Ich kenne Menschen die sagen: Ich möchte mit Gott nichts zu tun haben. Doch woher kommt das? Aus den Schreckensbildern, die von Gott gezeichnet wurden, und den Taten, die in seinem Namen verübt wurden. Wer jedoch wie ich Gott erfahren hat, der hat wahrscheinlich das gleiche wie ich, nämlich unglaublich viel Licht, bedingungslose Liebe, unendliche Kraft und vollkommene Weisheit erfahren. Und ich kenne niemanden, der sich nicht nach diesen Eigenschaften sehnt.
  • Persönlichkeit und Seelenqualitäten sollten sich harmonisch entwickeln für gelungenes Leben -- Selbstbestimmt leben.
  • u.v.m.

 

Sie möchten in Ihrem Leben die Lebenskraft auf Dauer deutlich steigern und mystische Erfahrungen erleben? Sehen Sie: Wunder der Lebenskraft -- der preisgekrönte Kinofilm

Über Stephan Petrowitsch:

Stephan Petrowitsch begann während seiner Teenagerzeit eine fast drei Jahrzehnte andauernde Suche nach den Quellen von Gesundheit und Vitalität, nach Lebenssinn und wahrer Spiritualität, und nach „Selbstbestimmt leben“.

Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann und einem Studium der Informatik setzt er seine Lebensreise mit noch mehr Intensität fort, die ihn über Ernährungsexperimente, diverse psychologische und therapeutische Aus- und Fortbildungen und Erfahrungen bis hin zur indischen Philosophie und für viele Jahre zu den Lehren von Paramhansa Yogananda führte.

2006 erfolgte sein erster Kontakt mit dem Medienbereich, seit Ende 2007 war er mit www.DVD-Wissen.com hauptsächlich im Bereich von Kongressaufzeichnungen tätig. „Selbstbestimmt leben“ begann für ihn mehr und mehr, Form anzunehmen.

Während dieser Tätigkeit fand die Begegnung mit zwei Menschen statt, die sein Leben von Grund auf verwandelte. Als eine der Folgen wandte er sich wieder zurück zu den ursprünglichen, unverfälschten christlichen Lehren, die durch Erfahrungen vertieft werden können.

Diese Erlebnisse waren die Grundlage, um im Sommer 2011 mit der Produktion des Films „Wunder der Lebenskraft“ (www.WunderDerLebenskraft.de) zu beginnen. Im April 2015 gewann der Film den Publikumspreis des „Cosmic Cine Festivals“, mittlerweile haben im deutschsprachigen Raum über 32.000 Kinobesucher den Film gesehen, beim 6. Dada Saheb Phalke Film-Festival in Neu Delhi 2016 bekam er eine besondere Erwähnung.

Durch die Nachfrage der Kinobesucher bietet er inzwischen zusammen mit seiner Freundin Seminare an, in denen die Teilnehmer die Erfahrung stark gesteigerter Lebenskraft machen können – bis hin zur Aktivierung der Kundalinikraft (Seminare.WunderDerLebenskraft.de). So kommen Menschen in ihre Kraft, und die Kunst, selbstbestimmt zu leben wird für sie plötzlich einfach umsetzbar.

Lieferung:

Video-DVD; Spieldauer: ca. 34 Min.; Format: 16:9

 

Vorschau:

Interview | Aufwach-Kongress | Selbstbestimmt leben wie geht das? | Stephan Petrowitsch & Ines Koban

 

Mehr Infos über die Urkraft des Lebens, die in jedem Veränderungsprozess benötigt wird: Wunder der Lebenskraft

 

_-_

 

 

 

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg