Ram Manohar: Onkologie in der Tradition des Ayurveda

19,95  19,95 

Ein flüchtiger Blick auf die klassische Ayurveda-Literatur liefert eine sehr gute Indikation, dass den alten Ayurveda-Ärzte die Krebskrankheit bekannt war.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg
- +
Artikelnummer: IASB12-V04 Kategorie:

Beschreibung

Ram Manohar: Onkologie in der Tradition des Ayurveda

Ein flüchtiger Blick auf die klassische Ayurveda-Literatur liefert eine sehr gute Indikation, dass den alten Ayurveda-Ärzte die Krebskrankheit bekannt war. Doch die Tiefe der Information über Krebs, die in den alten Texten enthalten war, muss erforscht und ins Rampenlicht gebracht werden. Der offensichtlichste Begriff, der mit Krebs in den alten Texten korreliert ist "arbuda". Arbuda kann nicht erklärt werden, ohne auf den verwandten Begriff "granthi" zu verweisen. Die beiden Begriffe des arbuda und granthi geben in Zusammenarbeit eine klare Unterscheidung zwischen bösartigen und gutartigen Tumoren.

Granthi bezeichnet Wachstum, eine Schwellung mit einem geknoteten Aussehen (grathanad granthih). Auf der anderen Seite ist arbuda ein gefährlicherer Typ des Wachstums, der das Individuum verletzen oder töten kann (arv himsayam), und der in der Größe um das Vielfache von 100 wachsen kann (arbudo shatakotishu).

Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 51 Min.; Format: 16:9; produziert mit einer Kamera

Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/183096145

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.1 kg