Prof. (em.) Dr. Dr. Dr. h.c. Josef Gruber: Raumenergie-Technik – an der Schwelle zum Raumenergie-Zeitalter

19,95  19,95 

Weltweit der vorteilhafteste Weg zur Nachhaltigkeit der Energieversorgung

Die Menschheit steht an der Schwelle zum Raumenergie-Zeitalter, steht am Anfang einer Energie-Revolution. Ein neuer Kondratieff-Zyklus (der viel mehr ist als ein Konjunktur-Zyklus) kann bald beginnen.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg
Artikelnummer: UETSO14-V01 Kategorie:

Beschreibung

Prof. (em.) Dr. Dr. Dr. h.c. Josef Gruber: Raumenergie-Technik -- an der Schwelle zum Raumenergie-Zeitalter

Weltweit der vorteilhafteste Weg zur Nachhaltigkeit der Energieversorgung

Die Menschheit steht an der Schwelle zum Raumenergie-Zeitalter, steht am Anfang einer Energie-Revolution. Ein neuer Kondratieff-Zyklus (der viel mehr ist als ein Konjunktur-Zyklus) kann bald beginnen. Die Raumenergie (RE) ist immer, überall und in praktisch unbegrenzter Menge verfügbar.

Die Raumenergie-Technik (RET) erlaubt weltweit eine nachhaltige, umweltschonende Energieversorgung. Sie befreit die Menschheit von vielen Problemen, die mit der bisherigen Energieversorgung verbunden sind.

Bisherige Kondratieff-Zyklen (KoZy) sind (Leo A. Nefiodox-Buch 2006):

  • 1. KoZy: Beginn ca. 1780: Dampfmaschine, Textilindustrie; Bekleidung.
  • 2. KoZy: Beginn ca. 1830 -- 1850: Eisenbahn, Stahl; Massentransport.
  • 3. KoZy: Beginn ca. 1870 -- 1890: Elektrotechnik, Chemie; Massenkonsum.
  • 4. KoZy: Beginn ca. 1920 -- 1935: Automobil, Flugzeug, Petrochemie; Individuelle Mobilität.
  • 5. KoZy: Beginn ca. 1950-1980: Informationstechnik; Information, Kommunikation.
  • 6. KoZy: Beginn ca. 2000 -- 2005 (so Nefiodow): Biotechnologie, psychosoziale Gesundheit, ganzheitliche Gesundheit.

Der von Nefiodow beschriebene 6. Kondratieff-Zyklus kann m. E. “verdoppelt” werden, kann verstärkt werden durch die RET-Einführung: Ein ökologischer Kondratieff-Zyklus entsteht.

Im Kongressprogramm stehen viele Hinweise auf erfolgversprechende funktionierende RET. Ich werde mich daher konzentrieren auf die ökonomischen und ökologischen Folgen der weit verbreiteten RET-Nutzung und auf die für Mensch und Natur möglichst vorteilhafte Gestaltung des Übergangs ins Raumenergie-Zeitalter. Wahrscheinlich führt die RET zur grössten technischen

Revolution in der Menschheitsgeschichte.

Viel weitere Information über RE/RET findet man unter www.DVR-Raumenergie.de

Über Prof. (em.) Dr. Dr. Dr. h.c. Josef Gruber:

Geboren 1935 in Gstreifet, Kreis Kelheim (Bayern), als erstes von 7 Kindern; Landwirtschaftsgehilfenprüfung.

1955-1957: Fachhochschule, Schönbrunn

1959: Sonderreifeprüfung (Abitur) in Stuttgart

1957-1961: Studium der Landwirtschaft, TU München;

1961-1965: Zweitstudium in den USA (Graduiertenstudium der Volkswirtschaftslehre, Statistik, Ökonometrie und Agrarökonomik an der Iowa State University in Ames, Iowa);

1965: Promotion zhumm Doctor of Philosophy (Ph.D.) in Economics an der Iowa State University in Ames, Iowa;

1967: Zweite Promotion an der TU München; Stipendiat des Cusanuswerks, der W.K. Kellogg-Stiftung und der Volkswagenstiftung;

1968: Habilitation an der TU München;

1965-1971: Assistent, Lehrbeauftragter, Dozent und Abteilungsleiter für Marktlehre und (ökonometrische) Marktforschung am Institut für Agrarpolitik und landwirtschaftliches Marktwesen der TU München;

1972-1976: Professor für Statistik und Ökonometrie, Universität Kiel (hier erste Professor, der schwerpunktmässig für das neue Fach Ökonometrie zuständig war);

1976-2001: Inhaber des Lehrstuhls für Statistik und Ökonometrie, FernUniversität in Hagen;

2001: Emeritierung

Seit 1992: Mitglied der Akademie der Technologischen Wissenschaften der Ukraine, Kiew;

28.1.1999: Verleihung der Ehrendoktorwürde der Kiewer Nat. Wirtschaftsuniversität;

1997-2003: Präsident der Deutschen Vereinigung für Raumenergie e.V. (DVR), bei der Mitgliederversammlung 2003 nicht mehr für

das Amt des DVR-Präsidenten kandidiert. Einstimmig zum Ehrenpräsidenten gewählt.

 
Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 1 Std. 9 Min., davon ca. 1 Std. 3 Min. Vortrag, ca. 6 Min. Beantwortung von Publikumsfragen; Format: 16:9; produziert mit 2 Kameras

Vorschau:

1/3: Prof. (em.) Dr. Josef Gruber: Raumenergie-Technik - an der Schwelle zum Raumenergie-Zeitalter

Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/164479202

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg