Prof. Dr. Christian Korunka: Was kann der Personzentrierten Ansatz leisten, um den Veränderungen in der Arbeitswelt zu begegnen?

19,95  19,95 

Beschleunigung und sozialer Wandel verändern unsere gesamten Arbeits- und Lebenswelten. Eine Auswirkung kann die Zunahme von Burnout und Depressionen sein. Im Vortrag stellt Christian Korunka diese Veränderungen dar und analysiert sie aus personzentrierter Sicht.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg

Beschreibung

Prof. Dr. Christian Korunka: Was kann der Personzentrierten Ansatz leisten, um den Veränderungen in der Arbeitswelt zu begegnen?

Beschleunigung und sozialer Wandel verändern unsere gesamten Arbeits- und Lebenswelten. Eine Auswirkung kann die Zunahme von Burnout und Depressionen sein. Im Vortrag stellt Christian Korunka diese Veränderungen dar und analysiert sie aus personzentrierter Sicht. Die phänomenologische Konzeption des Ansatzes eignet sich dabei besonders für die Beschreibung intrapsychischer Mechanismen. Das Menschenbild ermöglicht die kritische Bewertung und Reflexion von sozialen Veränderungsprozessen. Auf dieser Grundlage können Überlegungen für die Therapiepraxis angestellt werden.

Über Prof. Dr. Christian Korunka:

Professor für Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Wien, Ausbilder und Lehrtherapeut am Institut für Personzentrierte Studien (IPS) der APG (Arbeitsgemeinschaft Personzentrierte Psychotherapie, Gesprächsführung und Supervision) in Wien
Lieferung: Video-DVD; Spielerdauer: ca. 1 Std. 18 Min.; Format: 16:9; produziert mit 2 Kameras

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg