Prof. Dr. Traugott Roser: Als wär’s das erste Mal. Sexualität in Zeiten der Trauer

19,95  19,95 

Trauer spielt sich nicht nur im Kopf ab oder im Herzen, sondern auch im Hormonhaushalt. Das Bedürfnis nach Intimität und Sexualität bleibt bestehen, wird aber in vielen Trauerbegleitern kaum thematisiert.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg

Beschreibung

Trauer spielt sich nicht nur im Kopf ab oder im Herzen, sondern auch im Hormonhaushalt. Das Bedürfnis nach Intimität und Sexualität bleibt bestehen, wird aber in vielen Trauerbegleitern kaum thematisiert. Spricht ein trauernder Mann oder eine trauernde Frau offen darüber oder lebt die Bedürfnisse aus, treffen sie auf Unverständnis und Ablehnung. Wie geht man mit dem doppelten Tabu Trauer und Sexualität um in Begleitung und im eigenen Leben?

Über Prof. Dr. Traugott Roser:

Traugott Roser, Prof. Dr.‚ ist Evangelischer Hochschullehrer für Praktische Theologie an der WWU Münster. Bis 2013 bekleidete er den ersten Lehrstuhl für Spiritual Care in Deutschland an der Medizinischen Fakultät der LMU München (gemeinsam mit Prof. Dr. Eckhard Frick). Er ist evangelischer Pfarrer und Autor des Buches „Sexualität in Zeiten der Trauer“.

 

 

Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 1 Std. 6 Min.; Format 16:9; gefilmt mit 2 Kameras

 

[TAB:Ausschnitte]

 

[TAB:Download]

Den Vortrag zum Download oder zum Ausleihen erhalten Sie hier: https://vimeo.com/258855135

 

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg