5. Umwelttagung des VHUE e.V.

5. Umwelttagung des VHUE e.V. – "Nahrung sei deine Medizin" – Ist das heute noch möglich?

Das Ziel dieser Tagung ist es, alle Teilnehmer zu informieren, wie Sie mit "Messer und Gabel" vorsorgen könne. Die Aufbereitung des Trinkwassers wird ebenfalls diskutiert.

Wie viele leiden unter erworbener Chemikalienintoleranz uund Nahrungsmittelunverträglichkeiten? Wer ist umweltkrank ohne es zu wissen? Wie viele haben das "Leaky Gut Syndrom" (löchriger Darm)?

Wir haben bei dieser Tagung besonderen Wert auf Informationen gelegt, die Sie in die Lage versetzen, Ihr "inneres Milieu" zu sanieren. Wir müssen uns schützen, daher stellen Therapie und Prävention unsere größte Unterstützung dar.

Die Informationen, die Sie vom VHUE e.V. erhalten, sollen Sie in die Lage versetzen, mit größerer Sachkenntnis Ihre Gesundheit in die eigene Hand zu nehmen und dies auch sachkundig nach außen zu vertreten.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.umweltbedingt-erkrankte.de

Es werden alle 5 Ergebnisse angezeigt

Es werden alle 5 Ergebnisse angezeigt