Armin Mattich

Armin Mattich hat vor vielen Jahren beschlossen, seiner Berufung zu folgen und lebt in großer Gottverbundenheit seine christliche Bestimmung: In seinen Heilsessions, Seminaren und auf Kongressen macht Armin Mattich zahlreiche Menschen mit den verschiedensten Heilweisen bekannt und vertraut.

Vor vielen Jahren begegnete er seiner spirituellen Lehrerin und Freundin Maya Storms, die seine Arbeit im wesentlichen prägt. Sein größtes Ziel ist es, Heilung auf der Seelenebene im urchristlichen Sinne zu bewirken. Dies bedeutet, Vergebung für die Seelen der Teilnehmer zu fördern und somit deren Last zu vermindern. Als Folge heilt die Seele und kann ihre Fesseln mehr und mehr abwerfen. Dadurch werden auch die Fundamentalkräfte der Teilnehmer freigelegt, was zu einer drastischen Steigerung der Selbstheilungskräfte des Menschen führt. Armin Mattich setzt auch seine eigene Lebenskraft ein, damit die Lebenskraft der Teilnehmer auf ein neues, kraftvolleres Niveau angehoben wird. Er gehört zu den wenigen Personen in Europa, die im Menschen das mystische Feuer im Menschen entfesseln können, das als Kundalinikraft in der Persönlichkeit wirkt.

Im Film "Wunder der Lebenskraft" ist Armin Mattich als Kundalini-Experte einer der Protagonisten, der in seltener Klarheit die Zusammenhänge zwischen Lebenskraft, Kundalinikraft, mystischem Feuer und Heilung auf Seelenebene erklärt.

Zur Homepage von Armin Mattich

Es werden alle 2 Ergebnisse angezeigt

Es werden alle 2 Ergebnisse angezeigt