4. Hauptstadt-Kongress für Integrative Medizin, Heiler und Ärzte im Dialog, Berlin 2010

"Wenn der Kongress es schafft, einen Synergie-Effekt dieser unterschiedlichen Standpunkte zustande zu bekommen, hat er für unsere Bewusstseinsentwicklung einen Meilenstein gesetzt." Clemens Kuby 2010 
 

 

Für den Patienten, der Hilfe finden möchte: Sie haben die Möglichkeiten auf hohem Niveau Informationen für Ihre Gesundheit zu beziehen. Ärzte und HeilerInnen arbeiten schon heute Hand in Hand. Sie setzen neben der schulmedizinischen Diagnose und Therapie auch die Methoden der Erfahrungsmedizin ein.
 

Ziel ist die Zusammenarbeit zwischen Schulmedizin und anderen Heilmethoden. 

 

In diesem öffentlichen Fachkongress wird ein breites Publikum angesprochen. Die Zielgruppen u.a. sind Menschen, die der Gesundheit ein hohes Maß an Selbstverantwortung entgegenbringen und solche, die anderen helfen, wieder gesund zu werden. Also Mediziner, Heilpraktiker und Heiler, Pflegepersonal, Psychologen, Physiotherapeuten, Logopäden, Zahnärzte, Wissenschaftler und Experten im Gesundheitswesen. 
 
Der Kongress wendet sich auch gleichermaßen an Privatleute, an Menschen, die sich für Gesundheitsfragen interessieren oder die zu Hause Gesundheitspflege betreiben.
 

Aufklärung, Zusammenarbeit, Weiterbildung und Projekte.

 

Über diese Symbiosen verschiedener Lehren eröffnen sich ungeahnte Synergieeffekte für den Patienten. Diese Medizin des 21.Jahrhunderts wird unsere Gesundheitsversorgung revolutionieren und die Betroffenen – die Hilfe suchen und brauchen – in den Mittelpunkt stellen.

Zeigt alle 6 Ergebnisse

Zeigt alle 6 Ergebnisse