Joachim Nusch: Vedische Lebensweise und die sechs Systeme der indischen Philosophie

19,95  19,95 

Joachim Nusch spricht in diesem Vortrag über:

Im Bereich Veda geht es um Lockerheit und Entspanntheit
Veda – kein Wissen, das in Büchern steht
Wissen ist eine Qualität, die nur dem Menschen zugänglich wird, der sich mit Innenschau beschäftigt
Vergleich von…

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,1 kg
- +
Artikelnummer: YHBG12-V03 Kategorie:

Beschreibung

Joachim Nusch: Vedische Lebensweise und die sechs Systeme der indischen Philosophie

Joachim Nusch spricht in diesem Vortrag über:

  • Im Bereich Veda geht es um Lockerheit und Entspanntheit
  • Veda – kein Wissen, das in Büchern steht
  • Wissen ist eine Qualität, die nur dem Menschen zugänglich wird, der sich mit Innenschau beschäftigt
  • Vergleich von Begriffen aus der Quantenphysik und dem vedischen Begriff des "Purusha"
  • Die Weltformel
  • Am Anfang war das Wort (der Urklang)
  • Manifestation durch Bewusstsein und Siddhis
  • Prakriti – das Feld der Schöpfung, die wir durch unser Bewusstsein geschaffen haben
  • AUM (OM) – enthält alles, was es gibt
  • Der Rigveda – die Beschreibung des Anfangs bis zum Ende der Schöpfung
  • Bei der Verwendung von Mantren ist höchste Achtsamkeit angesagt – wann singe ich welche Mantren passend zu der Zeitqualität?
  • Wissen und Unwissenheit liegen oft sehr nahe beisammen – Satsang-Gruppen außerhalb von Indien rufen durch falsche Mantren zur falschen Zeit oft unschöne Dinge bis hin zu Naturkatastrophen herauf
  • Die materiellen Verdichtungsstufen
  • 3 Hauptbewusstseinszustände (Wachen, Träumen, Schlafen) und die unterschiedliche Funktion der Ebenen des Wissens je nach Bewusstseinszustand
  • Die Geschichte des alten Indiens und die Entstehung des Begriffes "Hindu"
  • Der klassische "Hinduismus" – ein kontinuierlich sich veränderndes Modell
  • Das Kastensystem – ein rein politisch motiviertes System zur Manipulation und Machtausübung
  • Die Zeitrahmen bzw. Yugas (Kali Yuga, Dwapara Yuga, Treta Yuga, Satya Yuga) nach der Zeitrechnung des Manu, eingebettet in die Kalphas
  • Die aufsteigenden vier vedischen Weltzeiten
  • 6 Systeme – Überblick: Nyaya, Vaisheshika, Samkhya, Yoga, Karma Mimansa, Vedanta
  • Wie entsteht Heilung?

Über Joachim Nusch:

Schwerpunkte Vedische Astrologie, (Jyotish) Ayurveda, Vaastu, Yoga, Beratung, Coaching, Seminare und Vorträge. Edelsteintherapie, Aromatherapie, Chakraarbeit, Mantrakunde, Yoga, Advaita, Meditation, Yagya.

Siehe auch: www.vedharma.de
Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 1 Std. 4 Min.; Format: 16:9; produziert mit einer Kamera
Den kompletten Vortrag erhalten Sie zum Streaming hier über Vimeo (Anmeldung und Zahlung bei Vimeo erforderlich) jetzt ansehen: https://vimeo.com/207293910

Hauptthemen:

Vedische Lebensweise

Nebenthemen:

Indische Pilosophie, Veda, Lockerheit, Entspanntheit, Wissen, Innenschau, Quantenphysik, Purusha, Weltformel, Am Anfang war das Wort, Urklang, Manifestation, Bewusstsein, Siddhis, Prakriti, AUM, OM, Rigveda, Schöpfung, Veden, Mantren, Achtsamkeit, Zeitqualität, Unwissenheit, Satsang, Indien, Naturkatastrophen, Verdichtungsstufen, Hauptbewusstseinszustände, Wachen, Träumen, Schlafen, Geschichte Indiens, Hindu, Hinduismus, Kastensystem, Manipulation, Machtausübung, Yugas, Kali Yuga, Dwapara Yuga, Treta Yuga, Satya Yuga, Zeitrechnung, Manu, Kalphas, vedische Weltzeiten, Nyaya, Vaisheshika, Samkhya, Yoga, Karma Mimansa, Vedanta, Heilung

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg