Dylan Newcomb: The 16 Ways

19,95  19,95 

Der Tänzer und Musiker Dylan Newcomb aus den Niederlanden erklärt seine Erkenntnisse, die er im Umgang mit dem Körper und der Bewegung gewonnen hat. Er zeigt, dass jedes Gefühl ein „Gegengefühl“ hat, das besonders durch Töne bzw. Bewegungen beeinflusst werden kann.

Lieferzeit: 3-5 Tage *

Gewicht: 0,06 kg
- +

Beschreibung

Dylan Newcomb: The 16 Ways

Der Tänzer und Musiker Dylan Newcomb aus den Niederlanden erklärt seine Erkenntnisse, die er im Umgang mit dem Körper und der Bewegung gewonnen hat. Er zeigt, dass jedes Gefühl ein „Gegengefühl“ hat, das besonders durch Töne bzw. Bewegungen beeinflusst werden kann. „The 16 Ways“ ist ein Modell von Vollendeten und unvollendeten Gefühlen und beschäftigt sich mit dem Zentrum unserer Existenz. Dylan Newcomb führt alles praktisch in Übungen vor.  

Der Vortrag wird in englisch gehalten und nicht übersetzt.

Über Dylan Newcomb:

Bewegungsforscher, Trainer, Coach, 16 Ways Gründer Synnervator, Integral-Aktivist, Redner, Tänzer, Choreograph, Komponist, Freund, Energie Psychologe … Dylan Newcomb hat die letzten zehn Jahren der Erforschung und Entwicklung neuer Wege gewidmet, um die Bewegungskunst mit Elementen aus anderen Bereichen wie der Yin-Yang-Theorie, der energetischen Psychologie, MBTI Typologie, zeitgenössische Integrale Theorie (Ken Wilber et al) und Spiraldynamik (Clare Graves), um neue konzeptionelle Modelle und Schulungen sowohl für die persönliche Entwicklung, dem sozialem Aktivismus und der Kunst anzureichern. Er lehrt Menschen auf allen Lebenswegen ein vollständiges Körper-Geist-Konzept für die persönliche Entwicklung in Workshops auf der ganzen Welt, sowie professionellen Künstlern von Top-Konservatorien in den Niederlanden und im Ausland. Neben seinen Aktivitäten in Forschung und Lehre, war Dylan bis vor kurzem einen Kernmitglied des Lehrkörpers der Hochschule für Synnervation – eine Ausbildungsorganisation der niederländischen Niederlassung des Zentrums für Human Emergence, er ist ein Gründungsmitglied der Danslab – einem Institut für Tanz-Forschung in Den Haag, und er ist Mitglied des Verwaltungsrats des Festivals für Aktuelle Kunst. Dylan wuchs auf einer Farm an der Küste von Maine (USA) auf, und wurde an der Juilliard School in Tanz-und Musik-Komposition ausgebildet. Dann zog er in die Niederlande, wo er acht Spielzeiten mit dem Niederländischen Tanz Theater arbeitete. Während der nächsten acht Jahre choreographierte und produzierte er Tanz-Theater-Produktionen, vor allem am Korzo Theater in Den Haag. Er hat mehrere große niederländische Auszeichnungen für seine Kunst gewonnen, einschließlich des Lucas Hoving Produktions-Preises, den Silbernen Tanzpreis und den Philip Morris-Preis. Newcomb?s Choreographien, vom Solo bis zu großen Gruppen, wurden in ganz Europa, Asien und Amerika gezeigt. Als langzeit-praktizierender der buddhistischen Vipassana Meditation und diversen Yoga-Stilen ist Dylan in Psych-K und HBLU zertifiziert. Darüber hinaus unterhält er eine eigene Praxis, worin er UZAZU zusammen mit Energy Psychology praktiziert, um Menschen dabei zu helfen, einen bedeutenden Durchbruch auf der mentalen, emotionalen und körperlichen Ebene zu machen. Er verbringt viel Zeit des Jahres damit, Unterricht, Workshops und Seminare in UZAZU auf der ganzen Welt zu geben. Für weitere Informationen siehe: www.dylannewcomb.com

Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 73 Min.; Format: 16:9; produziert mit 2 Kameras

Vorschau:

1/5: Dylan Newcomb: The 16 Ways

Beim Abspielen des Videos akzeptieren sie Youtube's Datenschutzbedingungen.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.06 kg